Kalenderaktion

Wie jedes Jahr starten wir wieder einen kleinen Fotowettbewerb. Die zwölf schönsten oder auch lustigsten Fotos werden auf unserem Kalender für das Jahr 2018 gedruckt. Außerdem werden wieder schöne Hundezitate auf dem Kalender gezeigt. Wer schöne Zitate hat, kann uns diese gerne senden. Bitte die Hunde/Tiernamen bei der Einsendung der Bilder mitteilen. Alle Fotos, die es nicht auf den Kalender geschafft haben, werden wir hier in einer Galerie zeigen.

Sobald der Kalender zum Verkauf steht, werden wir Sie informieren. Der Erlös geht, wie immer dorthin, wo es am meisten benötigt wird.

Sie möchten Ihren Beitrag leisten? Dann schicken Sie uns einfach ihre tollsten Hundefotos. Ein paar Kleinigkeiten sollten Sie dennoch beachten:
- Farbfotos - eine hohe Auflösung, da die Druckqualität sonst zu schlecht wird (1024 x 768 oder höher, 300dpi) - am schönsten wäre ein Querformat, ist aber nicht zwingend erforderlich - bitte keine Handybilder versenden per Whatsapp, sondern nur Fotos in voller Auflösung per E-Mail. - bitte keine Bilder von Hunden im Haus (Couch, Körbchen usw.), sondern nur Fotos von Hunden draußen (Gelände, Natur usw.) einsenden - bitte die Hunde/Tiernamen bei der Einsendung der Bilder mitteilen.

Einsendeschluss ist der 31.08.2017

Ihre Fotos senden Sie bitte an: kalenderaktion@hunderettung-aktiv.de
Eine unabhängige Jury wird dann die besten Fotos auswählen. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und wünschen Ihnen jetzt viel Spaß mit der Kamera und ihrem Hund.
Ihr Hunderettung-aktiv Team

Beispiel Kalender 2017

Montag, 25 Januar 2016 09:03

Abby Ankunft in Berlin

Abby, die nun Fussel heißt, ist letzte Woche in Deutschland mit ihren Geschwistern angekommen ist. Sie lebt nun glücklich in Berlin und hat auch einen Hundekumpel in der Familie, Louie. Er ist ihr "großer Bruder"!

Ihre Familie ist happy mit der Maus und wir wünschen weiterhin alles Gute!

Fussel in Bildern (PDF 2 MB)

Mittwoch, 20 Januar 2016 20:11

Der kleine Kerl Kalle

Diese Bilder haben uns Bennis Adoptanten gesendet.
Der kleine Kerl heißt nun Kalle und alle sind sehr glücklich,
ihn nun in der Familie zu haben!
Wir wünschen Kalle und seiner Familie alles Gute!

Am 16.01.2016 sind die Welpen Benni, Pedro, Kaya, Sandy und Abby in Deutschland angekommen.
Alle haben liebevolle Zuhause gefunen und wurden sehnsüchitg von ihren Adoptanten erwartet.
Nun beginnt endlich ihr glückliches Leben! Ein ganz großes DANKE an Kayas Adoptanten Ramona Otto und Jochen Babendererde, die neben Kaya auch Abby, Sandy und Pedro abgeholt haben. Bei ihnen Zuhause wurden dann die Welpen von ihren Besitzern abgeholt.
Wir wünschen allen Adoptanten viel Freude mit den neuen Familienmitgliedern.
Weitere Bilder und Infosfolgen die Tage.

Freitag, 15 Januar 2016 09:08

Gute Nachrichten!

Unsere 5 Perro de Agua-Welpen können ihre Koffer packen!!

Kaya, Sandy, Abby, Pedro und Benni haben alle super tolle, liebe Familien gefunden!
Ihre Familien warten sehnsüchtig auf die Kleinen und sie werden am Samstag in Deutschland eintreffen!
Wir freuen uns sehr, dass nun endlich ein schönes, sorgenfreies Leben vor den Hunden liegen wird!
Bericht über die Ankunft und Bilder folgen dann natürlich!

Gute Reise, euch Fünfen!

Freitag, 08 Januar 2016 11:01

Hundelauf am Sonntag, 10.01.2016

Aufgrund des schlechten Wetters fällt der geplante Hundelauf am Sonntag, 10.01.2016, aus.
Der nächste Spaziergang findet dann am Sonntag, 07.02.2016, statt.

Der lieben Boxerhündin Nuit, die nun Bonny heißt, geht es gut! Sie genießt ihr neues Leben, wird umsorgt und geliebt. Bonny kannte rein gar nichts aus Spanien, kein weiches Körbchen, kein Spazierengehen draußen an der Leine, keine Leckerlies usw. Aber nach und nach lernt sie all diese Dinge zu schätzen!
Ein großes DANKE an Bonnys Herrchen für diese schönen Bilder!
Wir freuen uns sehr darüber, dass die Maus es so gut getroffen hat und wünschen ihr und Ihren Besitzern weiterhin alles Gute.

 

Sonntag, 03 Januar 2016 09:01

Thelmas Welpen geht es gut!

Alle sind gesund und munter und wachsen!
Wenn nicht geschlafen wird, dann wird gespielt oder getrunken!

Auch Thelma geht es gut und sie macht ihre Sache als Mama klasse!!
...ein Augenschmaus...

Thelma und die Welpen 1

Thelma und die Welpen 2

Thelma und die Welpen 3

Donnerstag, 31 Dezember 2015 09:36

Jahresrückblick 2015

Ein anstrengendes Jahr 2015 liegt nun hinter uns!

Wir möchten uns herzlich bei allen Vereinsmitgliedern, Adoptanten, Spendern, Pflegestellen, Teamhelfern und Hundefreunden, die uns unterstützt haben, ganz herzlich bedanken.

Unsere beiden Tierschützerinnen Sonia und Carmen haben ebenfalls ein anstrengendes Jahr hinter sich. Sie haben eine neue Protectora in Nordspanien gegründet und bei "Null" angefangen. Aus dem Grund konnten wir auch ca. ein halbes Jahr keine neuen Hunde aus Spanien zeigen. Es ist alles längst noch nicht fertig, aber es werden bereits seit einiger Zeit Hunde aufgenommen und wir konnten im November schon neun Hunde von dort in gute Zuhause ausreisen lassen.
Der nächste Transport für 2016 in in der Planung!

Im Nov. 2015 haben wir eine Palette mit vielen Hilfsgütern nach Spanien gesendet, worüber Sonia und Carmen sehr glücklich waren. Im Jahr 2015 konnten wir für ca. 40 Hunde gute Zuhause finden. Wir freuen uns sehr für jeden einzelnen dieser Hunde!

Happy Dogs 2015 Video

Ein Wermutstropfen im Jahr 2015 ist für uns alle das spurlose Verschwinden unseres Hundes Bobby (aus der Perrera Cuenca. Er kam am 28.03.2015 nach Deutschland), der am 21.05.2015 seiner Pflegestelle in Berlin, einen Tag vor seinem Umzug in sein endgültiges Zuhause, entlaufen ist und nie wieder gesehen wurde. Trotz all unserer intensiven Bemühungen gibt es nach wie vor keinen Hinweis auf Bobby. Aber wir geben nicht auf.

Unser TSV war ca. ein halbes Jahr ohne Homepage. Doch dann kam Miro Stratmann "ins Spiel" und hat uns eine sehr professionelle, wunderschöne Hompeage erstellt, die nach wie vor sehr viel Lob erhält!
DANKE, Miro, für die tolle Arbeit!

Unsere diesjährige Kalenderaktion war ein voller Erfolg und zum ersten Mal mussten wir sogar Kalender nachbestellen, da die Anfrage so groß war! Danke an alle Käufer! Der Erlös davon hilft uns sehr bei unserer Tierschutzarbeit. Ein großes Danke an Wallie, der die schönen Kalender gestaltet hat.

Aus Krankheitsgründen konnte dieses Jahr leider kein Event im Sommer zum 5-jährigen Bestehen unseres Tierschutzvereines stattfinden, aber wir hatten ein schönes Event am 27.12., als unser großer Winterlauf mit knapp 30 Personen und 21 Hunden stattfand. Der Abschluss mit Kaffee und Kuchen im Restaurant "Brücke" in Hooksiel war wieder sehr schön und gemütlich.

Wir hoffen, dass wir auch im Jahr 2016 gemeinsam viel erreichen werden und wünschen allen einen guten Rutsch ins Jahr 2016 und alles Gute.

Team Hunderettung-aktiv e. V.

Mittwoch, 30 Dezember 2015 09:53

Winterlauf 27.12.2015

Am 27.12.2015 fand unser großer Hundelauf statt. Trotz des sehr "bescheidenen" Wetters haben 27 Personen und 21 Hunde daran teilgenommen! Im leichten Regen ging es los, dann war es 1,5 Stunden trocken, dann fing der Regen wieder an. Die meisten von uns sind jedoch trocken im Restaurant "Brücke" in Hooksiel, zum anschließenden Kaffee- und Kuchengenuss, angekommen!
Die Hunde haben den Spaziergang sichtlich genossen und waren anschließend "geschafft"! Auch für uns Zweibeiner war es ein schöner Spaziergang (es gibt ja kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung, wie man weiß......!)
Es war wieder eine sehr nette Runde aus Adoptanten und Vereinsmitgliedern (und natürlich vielen tollen Hunden!) und der Nachmittag hat allen gut gefallen! Da ist dann das Wetter zweitrangig!

Winterlauf Impressionen

Wir haben einige finanzielle Spenden für die Versorung von Thelma und ihren zehn Welpen bekommen und dieses Geld umgehend nach Spanien weitergeleitet. Herzlichen Dank an die Spender.
Die anderen neun Welpen benötigten aufgrund einer Bronchitis tierarärztliche Versorgung, was auch wieder Kosten verursachte (es geht ihnen allen mittlerweile wieder gut).
Um unseren beiden Tierschützerinnen bei der Versorgung der Hunde etwas zu helfen, hat Hunderettung-aktiv e. V. 300,00 € nach Spanien weitergeleitet.
Leider können wir bei der sehr zeitintensiven Betreuung von Thelma und ihren zehn Welpen sowie den anderen neun Welpen und den anderen Hunden nicht aktiv helfen, um Sonia und Carmen etwas zu entlasten, aber wir können sie finanziell bei den Tierarzt- und Futterkosten etwas unterstützen.
Wir wünschen allen schöne, erholsame Weihnachtstage.
Samstag, 19 Dezember 2015 15:30

Jeder Kauf hilft!!!

Wir haben noch einige Kalender aus der Nachbestellung über.

Wer also noch ein schönes Weihnachtsgeschenk für Hundefreunde oder einfach für sich selbst sucht, sollte sich ganz schnell bei uns melden! Die Kalender werden umgehend versendet.
Und jeder Kauf hilft bei unserer Tierschutzarbeit. DANKE.
Samstag, 19 Dezember 2015 13:47

Ankunft Tally am 16.12.2005!!

Am 16.12.2005 war es soweit und unser erster spanischer Hund Tally (aus einer Perrera in Malaga) kam um 22.00 h am Flughafen Hamburg an!
Er wurde sehnsüchtig von mir und meiner Freundin Insa erwartet! Die Rückfahrt nach Schortens dauerte ca. 4 Stunden bei dichtem Schneefall. So lernte Tally nachts dann schon mal den Schnee kennen!
Entgegen vielen "gut gemeinten" Ratschlägen, "ihr habt ein kleines Kind und könnt doch keinen Hund aus Spanien zu euch holen.Die Hunde sind doch alle krank und verhaltensgestört" usw. haben Wallie und ich uns für Tally entschieden (sollte eigentl. eine Hündin sein und 5 kg wiegen, aber einen Tag vor der Ankunft erfuhren wir, es ist ein Junge und er wog bei der Ankunft gute 7,5 kg!!).
Vanessa hat auf alle Weihnachtsgeschenke verzichtet (bekam sie aber natürlich dennoch!) und wollte nur eins: Ihren Tally retten und ihm ein schönes Zuhause bei uns geben. Tally bereichert nun 10 Jahre lang unser Leben. Er war von Anfang an ein Traumhund, lieb, anhänglich, verschmust, cool und gelassen, hatte vor nichts Angst, allerdings manchmal auch ein ganz "sturer Esel" mit einem großen Jagdtrieb, was uns oft in den Wahnsinn getrieben hat.....!!!
Er hat bei uns Zuhause in den Jahren 27 Pflegehunde super gut und souverän aufgenommen, egal, ob jung oder alt, groß oder klein, Rüde oder Hündin. Die Pflegehunde Nr. 14 (Sammy aus Jerez) und Nr. 21 (Bambo aus Jerez) mochte er nicht mehr gehen lassen und hat sie adoptiert.....!!
Ohne Tally gäbe wäre unsere Familie nicht so tief in den Auslandstierschutz "gerutscht", so manch ein, in Spanien ungewollter Hund, hätte kein liebes Zuhause gefunden und es würde unseren Tierschutzverein nicht geben.

Wir sagen DANKE an unseren "Tally-boy" und hoffen, dass wir noch viele Jahre mit ihm verbringen dürfen!!

Vanessa, Wallie und Sabine

In unserem Gästebuch können Sie gerne einen Eintrag hinterlassen.
Sollten Probleme beim Veröffentlichen Ihres Textes entstehen, schicken Sie uns Ihren Text plus Ihren Namen an: Gästebuch
Wir sorgen dann für die Veröffentlichung. Vielen Dank!