Hündinnen

Julia

Julia

Julia ist eine ca. 8-9 Jahe alte Schäferhündin, die es hart getroffen hat. Julia hatte ihr Leben lang ein Zuhause, in dem für sie gesorgt wurde. Als der Mann starb, haben seine Kinder die Hündin einfach auf der Straße ausgesetzt. Sie musste sich ca. 2 Jahre allein durchschlagen, wurde von vielen Menschen geschlagen und weggejagt und wurde immer ängstlicher. Dann wurde Julia noch trächtig und bekam drei Hündinnen. Eine Tochter, Rosa, konnte auch gerettet werden. Nun suchen Julia und Rosa gute Zuhause, in denen sie wieder glüklich, ohne Angst zu haben, leben dürfen. In der Protectora haben die beiden in kurzer Zeit wieder Vertrauen zu den Menschen gefasst und sich zun tollen, anhänglichen Hunden entwickelt. Sie sind lt. Aussage aus Spanien sehr liebe Hunde, die treue Begleiter für ihre Familien wären. Julia ist aufgrund ihres Alters und ihrer traurigen Vorgeschichte ein Notfall und das Tierheim ist nicht der richtige Ort für die Maus. Wir hoffen, dass es eine Familie gibt, in der Julia noch ein paar schöne Jahre verbringen darf.

Tisea

Tisea

Das ist Tisea. Sie ist ca. 2 Jahre alt. Ihr Blick sagt mehr als tausend Worte. Noch schmerzerfüllt nach einer Operation und doch voller Dankbarkeit und Vertrauen. Hilflos, alleine und schmerzerfüllt wurde Tisea von unserer Tierschützerin nach einem Unfall auf der Strasse aufgefunden. Diese kümmerte sich direkt und so wurde Tisea in die Klinik gebracht, in welcher sie versorgt und operiert wurde. In Spanien ist es leider keine Seltenheit, dass Hunde schwer verletzt werden und am Strassenrand schmerzerfüllt liegen. Es interressiert in den meisten Fällen niemanden. So lag sie wohl Stunden mit unsagbaren Schmerzen und dem Gefühl der Hoffnungslosigkeit. Tisea hat den Glauben in die Menschen nicht verloren. Sie ist dankbar für jede kleine Streicheleinheit. Sie freut sich sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit. Ein Blick genügt und sie wedelt zaghaft mit dem Schwanz. In ihren Augen spiegelt sich die Hoffnung. Nach dem Klinikaufenthalt wird sie in die Protectera umziehen. Dort ist es kalt und nass, viele Hunde. Nach Allem, was dieses junge Hundemädchen in ihrem kurzen Leben schon ertragen musste nicht der ideale Ort. Gerade Schäferhunde mit ihrer ausgeprägten Sensibilität brauchen ihre Menschen. Schenken Sie Tisea ein Zuhause, in welchem sie die schrecklichen Erlebnisse verarbeiten kann und ihre Menschen lieben darf?

Bella

Bella

Bella ist eine sehr liebe, mittelgroße Hündin, die mit ihren Welpen auf einer Straße in Spanien umherirrte. Die Welpen wurden ihr weggenommen und an Leute gegeben, die nicht gut zu den Babys waren. So war Bella dann ganz allein und tief unglücklich. Zum Glück wurde sie dann von unseren Tierschützerinnen gefunden und in der Protectora aufgenommen. Bin hoffen wir, dass diese liebe Hündin bald ein gutes Zuhause finden wird und endlich glücklich leben darf. Bella kommt geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, auf die MMK-Krankheiten getestet und mit EU-Ausweis nach Deutschland.

Tequila

Tequila

Tequila, eine wunderschöne, große Hündin, sucht dringend ein gutes Zuhause. Tequila ist ca. 1 Jahr alt, sehr lieb und sehr gut mit anderen Hunden verträglich. Sie hat einen eher ruhigen Charakter. Wer gibt Tequila die Chance auf ein dauerhaft glückliches Leben? Tequila kommt geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, auf die MMK-Krankheiten getestet und mit EU-Ausweis nach Deutschland.

Facebook