Aktuelles

Kalenderaktion 2022

Wie jedes Jahr starten wir wieder einen kleinen Fotowettbewerb. Die zwölf schönsten oder auch lustigsten Fotos werden auf unserem Kalender für das Jahr 2023 gedruckt. Außerdem werden wieder schöne Hundezitate auf dem Kalender gezeigt. Wer schöne Zitate hat, kann uns diese gerne senden. Bitte die Hunde/Tiernamen bei der Einsendung der Bilder mitteilen. Alle Fotos, die es nicht auf den Kalender geschafft haben, werden wir hier in einer Galerie zeigen.

Sobald der Kalender zum Verkauf steht, werden wir Sie informieren. Der Erlös geht, wie immer dorthin, wo es am meisten benötigt wird.

Sie möchten Ihren Beitrag leisten? Dann schicken Sie uns einfach ihre tollsten Hundefotos. Ein paar Kleinigkeiten sollten Sie dennoch beachten:
- Farbfotos - eine hohe Auflösung, da die Druckqualität sonst zu schlecht wird (1024 x 768 oder höher, 300dpi) - am schönsten wäre ein Querformat, ist aber nicht zwingend erforderlich - bitte keine Handybilder versenden per Whatsapp, sondern nur Fotos in voller Auflösung per E-Mail. - bitte keine Bilder von Hunden im Haus (Couch, Körbchen usw.), sondern nur Fotos von Hunden draußen (Gelände, Natur usw.) einsenden - bitte die Hunde/Tiernamen bei der Einsendung der Bilder mitteilen.

Einsendeschluss ist der 30.09.2022

Ihre Fotos senden Sie bitte an: kalenderaktion@hunderettung-aktiv.de
Eine unabhängige Jury wird dann die besten Fotos auswählen. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und wünschen Ihnen jetzt viel Spaß mit der Kamera und ihrem Hund.
Ihr Hunderettung-aktiv Team

Beispiel Kalender 2021

Hier seht ihr den lieben Morro. Er hatte bisher ein hartes und trauriges Leben in Spanien. Zusammen mit sechs weiteren Hunden wurde er in Spanien von der Polizei beschlagnahmt, da sich in keiner Weise um die Hunde gekümmert wurde und sie in keiner guten Verfassung waren. Nun werden Morro und seine Leidensgenossen von Sonia und Carmen in der Protectora (die leider übervoll mit bedürftigen Hunden ist), versorgt. Morro hat einen sehr lieben und ruhigen Charakter, ca. fünf Jahre alt, ist ca. 55 cm groß, mit anderen Hunden sehr gut verträglich und wartet nun geduldig in der Protectora darauf, dass seine Familie ihn entdeckt und adoptiert. Er ist sehr traurig, schrieben uns Sonia und Carmen aus Spanien. Wir hoffen, dass Morro sich nicht aufgeben wird. Ganz bestimmt wird Morro ein wunderbarer Begleiter seiner Familie sein. Er ist ausreisefertig und könnte Anfang September zu seiner Familie reisen.

Hier seht ihr aktuelle Bilder der armen Alison (Sabueso Espagnol).

Wie berichtet, wurde sie hochträchtig von Sonia und Carmen von der Straße gerettet, wo man sie ausgesetzt hat. Die Welpen, die sie in der Klinik bekam,. sind leider gestorben. Nun sucht Alison ein dauerhaft gutes Zuhause, das sie mehr als verdient hat. Sie ist ca. 50 cm groß und wird auf ca. drei Jahre geschätzt. Alison hat einen sehr lieben und freundlichen Charakter und ist gut mit anderen Hunden verträglich. Wir hoffen, dass Alison schnell ein dauerhaft gutes Zuhause finden wird, in dem sie glücklich ist und ihr trauriges und hartes Leben in Spanien vergessen kann.

Leider gab es noch keine Anfragen für den lieben und hübschen Mio. Er wartet geduldig in der Protectora darauf, endlich adoptiert zu werden und ein schönes und umsorgtes Leben führen zu dürfen. Mio ist ein sehr lieber, freundlicher und ruhiger Hund, der auch sehr hübsch ist. Er hat eine schöne Größe mit seinen ca. 40 cm und wäre sicher ein toller Begleiter seiner Familie. Mio ist ausreisefertig und könnte Anfang September zu seiner Familie reisen.

Freitag, 12 August 2022 09:53

Michael und Markus zu Mercan

Diesen schönen Text, das Video und schöne Foto, haben wir von Michael und Markus erhalten. Ihre Hündin Mercan (von Sibel) aus der Türkei hat am 04.07.2022 den Sprung in ihr glückliches Leben geschafft!

Wir bedanken uns herzlich bei Michael und Markus für das liebevolle Zuhause, dass Mercan bei euch gefunden hat.

Hallo liebe Fellnasenfreunde, ich bin Mercan aus der Türkei und ich möchte euch kurz erzählen wie es mit geht. Ich bin am 04.07.22 in Köln Dank meiner Flugpatin Alina in Köln angekommen und dort wurde ich sehnlichst von meiner neuen Familie erwartet. Als ich in Köln ankam, wußte ich nicht wirklich, was auf mich zukommt und hatte natürlich ein wenig Angst. Als meine neue Familie mich aus der komischen Box geholt hat, habe ich erst Mal schauen müssen, wo ich mich befinde, alles sehr komisch. Als wir dann in meinen neuen zu Hause angekommen sind, habe ich erstmal die Gegend erkundet. Was soll ich euch sagen, es laufen sogar auch Katzen dort herum. Jetzt fange ich erstmal, an mich an alles zu gewöhnen und zu entdecken.

Ich werde euch auf den Laufenden halten. Zum guten Schluss möchte ich mich bei Sibel bedanken, sie hat sich sehr gut um mich gekümmert und vielen Dank an den TSV Hunderettung-aktiv e. V. für die Vermittlungshilfe. Vielen lieben Dank.

Lieben Gruß Markus und Michael

Bild: Eddy und Mercan

Video Mercan

Dienstag, 09 August 2022 23:48

Happy dog Nilo, nun Pau im zweiten Anlauf

Der kleine Nilo, der nun Pau heißt, ist im zweiten Anlauf nun ein richtiger happy dog! Pau wurde von einer wunderbaren Familie adoptiert und ein tolles und liebevolles Zuhause für immer gefunden! Der kleine Schatz ist schon jetzt nicht mehr wegzudenken! Wir bedanken uns herzlich für diese schöne Adoption und wünschen Pau und seiner Familie alles Liebe und Gute.

Boxer Helsinky sucht seine Boxerfamilie!

Helsinky ist in Spanien unerwünscht, was wieder einmal unfassbar ist. Er ist ein wunderbarer, junger Hund (ca. 10 Monate alt), hat das typische Boxerverhalten (spielt gern, freut sich, wenn er toben kann), ist super gut mit anderen Hunden verträglich und hat einen sehr freundlichen und wunderbaren, lieben Charakter.

Vernünftig an der Leine zu laufen muss er noch lernen. Helsinky ist bereits kastriert und ein richtiger Prachtbursche, der nun sein endgültiges, liebevolles Zuhause (sehr gern in einer Boxerfamilie) sucht. Er ist reisefertig und kann Ende August/Anfang September ausreisen.

Die Rettung der Begale (Mix?) Hündin von der Straße erfolgte wirklich sehr knapp. Sonia und Carmen haben die hochträchtige Hündin (siehe Bericht) direkt zur Klinik gefahren, wo sie dann sofort ihre Welpen bekam. Nun ist sie stolze Mama von vier kleinen Wonneproppen! Die kleine Familie ist nun in der Protectora, wo Sonia und Carmen sich um sie kümmern. Das ist natürlich nicht einfach bei der großen Menge an Hunden (die Protectora ist bis auf den letzten Platz belegt).

Wir danken Sonia und Carmen wieder einmal für ihren riesengroßen Einsatz für die Hunde Tag für Tag.

Wir werden weiter berichten.

Samstag, 06 August 2022 23:01

wichtig, Notfallhunde in Spanien

Uns erreichte ein Hilferuf aus Spanien

Sonia und Carmen wurden informiert und um Hilfe gebeten, da es mehrere trächtige Hündinnen sowie Welpen, sich selbst überlassen und allein, auf den Straßen gibt. Die Protectora ist restlos voll mit geretteten Hunden, die Kosten sind enorm hoch, abgesehen vom Zeitfaktor, alle Hunde ganz allein, nur Sonia und Carmen, zu versorgen. Natürlich versuchen Sonia und Carmen, auch diesen unerwünschten und bedauernswerten Hunden zu helfen. Der größte Notfall ist die Basset (Mix?) Hündin, die hochtragend war. Sie wurde von Sonia und Carmen in die Klinik gefahren und schon kamen dort vier Welpen.........Es war allerhöchste Zeit. Mutter und Kinder haben alles gut überstanden. Die anderen Hündinnen und Welpen sind noch bei den Spaniern, die Sonia und Camen um Hilfe gebeten haben, in einer Art Garage untergebracht.

Aber das ist natürlich kein Dauerzustand. Es ist schrecklich, dass sie im Moment nicht in der Protectora aufgenommen werden können und Sonia und Carmen sind sehr verzweifelt. Diese große Not mit all den unzähligen Hunden in Not, die Straßen sind voll, gab es noch nie.

Es gibt leider in den letzten Monaten nur sehr wenig Anfragen und entsprechend wenig Adoptionen, die Sonia und Carmen natürlich entlasten. Viele wunderbare Hunde, alt, jung, Welpen, groß, mittel, klein, warten in der Protectora darauf, liebevolle Zuhaue zu finden.

Unser Tierschutzverein wird als finanzielle Hilfe für diese Hunde zunächst einmal 500,00 € überweisen und wir sind dankbar für jede Spende. Das Geld wird wie immer umgehend nach Spanien weitergeleitet.

Sonntag, 31 Juli 2022 16:19

Kalenderaktion für das Jahr 2023

Wie jedes Jahr starten wir wieder einen kleinen Fotowettbewerb. Die zwölf schönsten oder auch lustigsten Fotos werden auf unserem Kalender für das Jahr 2023 gedruckt. Außerdem werden wieder schöne Hundezitate auf dem Kalender gezeigt. Wer schöne Zitate hat, kann uns diese gerne senden. Bitte die Hunde/Tiernamen bei der Einsendung der Bilder mitteilen. Alle Fotos, die es nicht auf den Kalender geschafft haben, werden wir hier in einer Galerie zeigen.

Sobald der Kalender zum Verkauf steht, werden wir Sie informieren. Der Erlös geht, wie immer dorthin, wo es am meisten benötigt wird.

Sie möchten Ihren Beitrag leisten? Dann schicken Sie uns einfach ihre tollsten Hundefotos. Ein paar Kleinigkeiten sollten Sie dennoch beachten:

- Farbfotos - eine hohe Auflösung, da die Druckqualität sonst zu schlecht wird (1024 x 768 oder höher, 300dpi) - am schönsten wäre ein Querformat, ist aber nicht zwingend erforderlich - bitte keine Handybilder versenden per Whatsapp, sondern nur Fotos in voller Auflösung per E-Mail. - bitte keine Bilder von Hunden im Haus (Couch, Körbchen usw.), sondern nur Fotos von Hunden draußen (Gelände, Natur usw.) einsenden - bitte die Hunde/Tiernamen bei der Einsendung der Bilder mitteilen. - Einsendeschluss ist der 30.09.2022

Ihre Fotos senden Sie bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine unabhängige Jury wird dann die besten Fotos auswählen.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und wünschen Ihnen jetzt viel Spaß mit der Kamera und ihrem Hund.

Ihr Hunderettung-aktiv Team

Beispiel Kalender 2021

Sonntag, 31 Juli 2022 16:15

Jenny und ihre Welpen

Ein paar Bilder von der lieben Jenny und einigen ihrer Welpen. Jenny und ihre Welpen sind topfit und munter und alle suchen noch liebevolle Zuhause. Jenny und die Welpen können Ende August ausreisen.

Dienstag, 26 Juli 2022 22:03

Barbie, super liebe, junge Hündin

Das ist Barbie!

Auch sie wurde in Spanien einfach auf die Straße geschmissen und sich selbst überlassen, wie so viele andere Hunde auch. Sonia und Carmen konnten die liebe Hündin in einer Pflegestelle in Spanien unterbringen, da die Protectora bis auf den letzten Platz besetzt ist. Barbie ist ca. ein Jahr alt, ca. 30-40 cm groß,wiegt ca. 10 kg, hat einen sehr lieben, freundlichen Charakter, liebt Menschen und Kinder. Sie ist kein bisschen dominant, sondern einfach nur lieb. Mit anderen Hunden ist diese hübsche Hündin sehr gut verträglich. Barbie sollte nicht zu einer Familie mit Katzen vermittelt werden. Sie ist ganz bestimmt ein wunderbarer, lieber Familienhund und wird eine große Bereicherung sein. Barbie ist ausreisefertig und könnte Ende August zu ihrer Familie reisen.

Unsere Vermittlungshilfe für Bianca und Brave aus der Türkei war erfolgreich!

Die beiden sind seit dem 23.07 happy dogs und haben den Sprung in ihre glücklichen und umsorgten Leben endlich geschafft! Es ist so schön, dass sie ein gemeinsames Zuhause bei Kathrin und Sven gefunden haben! Sogar einen eigenen Hundestrand haben sie im Garten! Ein ganz großes DANKE an Kathrin und Sven für diese wunderbaren Adoptionen! Wir wünschen euch alles Liebe und Gute und viel Freude mit Bianca und Brave!

Und ein herzliches DANKE an Sibel in der Türkei, für die Rettung und lange Versorgung von Bianca und Brave! Du hast unsern großen Respekt für alles, was du Tag für Tag in der Türkei für so viele Katzen und Hunde tust, Sibel.

Video Brave und Bianca

Dienstag, 26 Juli 2022 21:55

Setter Chiko

Chiko, der wunderschöne, liebe Setterrüde, wartet in seiner Pflegestelle in 26419 Schortens immer noch darauf adoptiert zu werden und ein dauerhaft gutes Zuhause zu finden. Seine Schwester Lexy wurde adoptiert und führt bereits ein schönes Leben in ihrer Familie. Das wünschen wir Chiko auch! Er hat einen sehr lieben und freundlichen Charakter, ist sehr gut mit anderen Hunden verträglich und kein bisschen dominant. Ein absoluter "Rohdiamant", der noch eingies lernen muss, der aber auch sehr intelligent ist und schnell lernt! Der Besuch einer Hundeschule wäre toll! Gerne ein Zuhause bei aktiven Menschen mit viel Platz und Zeit und gerne mit einem anderen Hund, der sich schon in der Familie befindet. Auf dem Bild seht ihr Chiko beim Restaurantbesuch, was er prima mitgemacht hat!

Sonntag, 24 Juli 2022 01:29

Jenny und ihre Welpen

Die muntere Rasselbande ist topfit und fröhlich und wartet, genau wie ihre super liebe und freundliche Mutter Jenny, auf gute Zuhause. Jenny ist ausreisefertig und die Welpen können ab Ende August zu ihren Familien reisen! Bei ernsthaftem Interesse bitte das jeweilige Kontaktformular in den Portalen oder auf der Homepage ausfüllen oder eine E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Video Jenny und Ihre Welpen

Seite 1 von 82
In unserem Gästebuch können Sie gerne einen Eintrag hinterlassen.
Sollten Probleme beim Veröffentlichen Ihres Textes entstehen, schicken Sie uns Ihren Text plus Ihren Namen an: Gästebuch
Wir sorgen dann für die Veröffentlichung. Vielen Dank!
Facebook