Hündinnen

Grace

Grace

Grace ist eine ca. 2017 geborene Deutsche Schäferhündin mit einer Schulterhöhe von ca. 50 cm. Im Alter von nur zwei Monaten wurde sie von ihrem vorherigen Halter abgegeben und kam somit zu unseren beiden spanischen Tierschutzkolleginnen. Sie verhielt sich zunächst sehr ängstlich gegenüber Menschen und ausschließlich ihre Box verlieh ihr ein wenig Sicherheit, aus der sie sich daher anfangs auch kaum heraustraute. Vermutlich wurde sie von ihrem vorherigen Besitzer zur Kontrolle der Kühe angeschafft und zeigte seiner Meinung nach bereits im Welpenalter nicht die dafür erforderlichen Voraussetzungen. Ihre anfänglich stark ausgeprägte Angst ließ den weiteren Schluss zu, dass sie möglicherweise bereits in ihrem sehr jungen Alter Schläge kennenlernen musste, was verständlicherweise zu einem Vertrauensverlust gegenüber dem Menschen führen musste. Sonia und Carmen haben es jedoch mithilfe ihrer geduldigen sowie fürsorglichen Art wieder einmal mehr erfolgreich geschafft, auch Grace dieses Vertrauen zurückzugeben, so dass sie sie heute als eine sehr liebe Hündin mit wundervollem Charakter beschreiben können. Zusammen mit unseren spanischen Freunden wünschen wir uns nun für Grace ein liebevolles sowie geduldiges Zuhause, gerne bereits mit etwas Hundeerfahrung sowie in einem eher ruhigen Umfeld wie beispielsweise in ländlicher Gegend. Sie soll nie wieder die Hand des Menschen fürchten müssen, sondern stattdessen nur noch die schönen Seiten eines entspannten, fröhlichen Hundelebens genießen. Ihr noch junges Alter wird ihrer neuen Familie die wunderbare Möglichkeit bieten, noch sehr viele Jahre Freude an und mit dieser lieben Hündin zu erleben.

Gala 2

Gala 2

Gala kam zusammen mit der Hündin Lupe in einem sehr schlechten Zustand in die Protectora. Sie befanden sich bei einem Mann, der sich nicht um sie gekümmert, sie nicht gefüttert und geschlagen hat. Sie vegetiereten den ganzen Tag vor sich hin und hatten Hunger und Angst. Die beiden waren nur noch Haut und Knochen......... Mittlerweile haben sie sich sehr gut erholt und merken, dass es auch schöne Dinge im Leben gibt, wie z. B. keinen Hunger zu haben und keine Schläge zu bekommen. Gala hat einen sehr freundliche Charakter und ist gut mit anderen Hunden verträglich. Sie ist ca. 1,5-2 Jahre alt und hat ihr ganzes Leben noch vor sich. Was ihr nun noch fehlt, ist ein gutes Zuhause. Bestimmt wird Gala ein sehr treuer und lieber Begleiter für ihre Familie sein

Tessa

Tessa

Tessa ist eine ca. 2015 geborene Podenca mit einer Schulterhöhe von ca. 35 cm. Sie wurde einst von einer jungen Frau aus einer Tötungsstation in Toledo/Spanien herausgeholt, allerdings verlor diese offensichtlich sehr schnell das Interesse an Tessa, die Trennung vom Partner führte dann endgültig dazu, dass die hübsche Hündin wieder abgegeben wurde. Bei Sonia und Carmen fand sie dann glücklicherweise ein vorübergehendes Zuhause, das wir aber selbstverständlich gerne gegen ein endgültiges liebevolles innerhalb ihrer neuen Familie eintauschen möchten. Tessa wird von unseren spanischen Tierschutzkolleginnen als ein sehr lieber Schatz beschrieben, der es verdient hat, nun endlich „ankommen“ und für immer bleiben zu dürfen.

Adra

Adra

Adra ist eine ca. 5/2014 geborene Mischlingshündin mit einer Schulterhöhe von etwa 30 cm. Ihr Schicksal stand bis vor Kurzem unter keinem guten Stern, zählte doch auch sie zu den Bewohnern einer spanischen Perrera. Sonia sowie Carmen ließen aber selbstverständlich auch diese süße Fellnase bei ihrem dortigen Besuch nicht zurück und so befindet sich Adra nun in Sicherheit in der Protectora. Neben ihrem entzückenden Aussehen besitzt die Hündin auch einen liebevollen Charakter, zeigt sich gegenüber Menschen und auch Artgenossen freundlich sowie aufgeschlossen. Wir wünschen uns für Adra ein Zuhause, in dem ihr ihre Menschen Fürsorge sowie Zuneigung auf Lebenszeit entgegenbringen werden und in ihr das ganz Besondere sehen, was diese kleine Hundedame ausstrahlt. Adra kommt kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt, MMK-getestet und mit EU Pass nach Deutschland. Schutzgebühr: 290,00 € + 90,00 € Transportkostenbeteiligung (einschl. 7 % abzuführende MwST an das FA über den Gesamtbetrag)

Eywa

Eywa

Eywa ist eine ca. 5 Jahre alte, liebe Hündin, die in ihrem bisherigen Leben leider nicht viel Gutes erlebt hat. Sie wurde aus sehr schlechter Haltung gerettet und wird nun erst einmal aufgepäppelt. Eywa ist am Anfang etwas schüchtern, taut dann aber auf, wenn sie merkt, dass man es gut mit ihr meint. Sie hat einen lieben und freundlichen Charakter und ist gut mit anderen Hunden verträglich. Wir hoffen, dass Eywa bald das Tierheim verlassen darf und eine liebe Familie findet, die sie adoptiert. Es wird Zeit, dass Eywa merkt, was es heißt, ein liebes Zuhause zu haben, in dem sie geliebt und umsorgt wird.

Lasso

Lasso (Reserviert)

Lasso ist eine ca. 1/2017 geborene Mischlingshündin mit einer Schulterhöhe von etwa 50 cm. Die wunderschöne Hundedame befand sich bis vor Kurzem noch in einer Perrera in Spanien, wurde jedoch vor ein paar Tagen von unseren beiden spanischen Tierschutzkolleginnen aus ihrer dortigen misslichen Lage befreit und durfte nun in die Protectora von Sonia sowie Carmen einziehen. Sie zeigt sich dort als eine sehr liebe, dem Menschen gegenüber aufgeschlossene Hündin mit wundervollem Charakter. Mit Artgenossen beiderlei Geschlechts versteht sie sich gut. Der süße Schatz lässt somit sicherlich das Herz vieler Hundefreunde höher schlagen und wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich ein fröhliches unbeschwertes Hundeleben innerhalb ihrer eigenen liebevollen Familie führen zu dürfen. Lasso kommt kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt, MMK-getestet und mit EU Pass nach Deutschland. Schutzgebühr: 290,00 € + 90,00 € Transportkostenbeteiligung (einschl. 7 % abzuführende

Kira

Kira

Kira ist eine ca. 5/2016 geborene Mischlingshündin mit einer Schulterhöhe von etwa 35 cm und einem Gewicht von ca. 8 kg. Das bisher traurige Leben dieser süßen Hündin in einer spanischen Perrera gehört nun glücklicherweise durch die Aufnahme in Sonia’s und Carmen’s Protectora endgültig der Vergangenheit an. Kira dankt es ihren Retterinnen durch ihr liebevolles Wesen sowie ihre sehr freundliche und aufgeschlossene Art, auch gegenüber Artgenossen. Ein baldiges liebevolles Zuhause auf Lebenszeit wäre nun der größte Wunsch der kleinen Hundedame, in dem sich Kira ganz sicher als ein wundervolles Familienmitglied zeigen wird. Kira kommt kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt, MMK-getestet und mit EU Pass nach Deutschland. Schutzgebühr: 290,00 € + 90,00 € Transportkostenbeteiligung (einschl. 7 % abzuführende MwST an das FA über den Gesamtbetrag)

Chenoa

Chenoa

Chenoa, Mix-Hündin, geb. ca. 11/2016, sehr hübsch, freundlich sowie sozialverträglich Chenoa ist eine ca. 11/2016 geborene Mischlingshündin mit einer Schulterhöhe von etwa 35 cm und einem Gewicht von ca. 11 kg. Dank Sonia und Carmen durfte auch dieser wunderschöne Schatz vor einigen Tagen die Perrera für immer verlassen und zunächst in die Protectora der beiden einziehen. Der erste Schritt in ein schöneres Hundeleben ist somit getan; was das Glück der süßen Fellnase nun noch vervollständigen würde, wäre der baldige Einzug in ein eigenes liebevolles Zuhause. Wir sind sicher, dass sich Chenoa aufgrund ihres wunderbaren Charakters sowie ihrer Sozialverträglichkeit mit Artgenossen bereits sehr bald als ein wundervolles neues Familienmitglied erweisen wird. Chenoa kommt kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt, MMK-getestet und mit EU Pass nach Deutschland. Schutzgebühr: 290,00 € + 90,00 € Transportkostenbeteiligung (einschl. 7 % abzuführende MwST an das FA über den Gesamtbetrag)

Fenja

Fenja

Notfallhud Fenja. Fenja, ihre Augen sind voller Traurigkeit........ Die arme Hündin wurde wahrscheinlich von einem Trecker angefahren und wurde mit 7 Welpen geunden, wobei nur einer davon noch lebte. Fenja wird nun in der Protectora versorgt, aber dort es wird lange dauern, bis die arme Hündin wieder Vertrauen in die Menschen finden wird. Sie braucht ein Zuhause und liebe und verständnisvolle Menschen, bei denen sie merkt, dass sie es gut hat und dass sie keine Angst mehr zu haben braucht. Wer gibt der Maus eine Chance? Sie hat es so sehr verdient.

Pitu

Pitu

Pitu ist eine ca. 1/2018 geborene Mischlingshündin mit einer Schulterhöhe von etwa 45 cm. Unsere beiden spanischen Tierschutzkolleginnen entdeckten die hübsche Pitu vor Kurzem in einer Perrera und schenkten ihr ein vorübergehendes Zuhause in ihrer Protectora. Durch eine tierärztliche Untersuchung wurde festgestellt, dass eines ihrer Augen die Sehkraft verloren hat, was der Süßen jedoch keinerlei Schmerzen bereitet und ihre neu gewonnene Lebensfreude nicht im Geringsten trübt. Für Tierfreunde, die eine wunderschöne, sehr freundliche sowie mit Artgenossen sozialverträgliche Hündin suchen, wäre Pitu das ideale neue Familienmitglied. Pitu kommt kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt, MMK-getestet und mit EU Pass nach Deutschland. Schutzgebühr: 290,00 € + 90,00 € Transportkostenbeteiligung (einschl. 7 % abzuführende MwST an das FA über den Gesamtbetrag

Sabella

Sabella

Sabella ist eine ca. 2015 geborene Mischlingshündin mit einer Schulterhöhe von etwa 50 cm. Sie wurde zusammen mit einem weiteren Hund im Februar 2019 von Sonia und Carmen verlassen in einem Feld aufgefunden; über ihre Vorgeschichte ist somit, wie so oft, nichts bekannt. Während Sabella’s Weggefährte glücklicherweise bereits vermittelt werden konnte, wartet sie leider noch immer in der Protectora der beiden spanischen Tierschützerinnen auf ihr eigenes Zuhause. Die Hündin befand sich anfangs äußerlich sowie seelisch in keinem guten Zustand, zeigte sie sich doch zu Beginn u. a. sehr schüchtern. Dank der Geduld, liebevollen sowie fürsorglichen Zuwendung seitens unserer Kolleginnen entwickelte sich Sabella zusehends zu einer sehr hübschen, freundlichen sowie sozialverträglichen Hundelady. Sie hat es mehr als verdient, dass auch sie nun endlich ihre eigene Familie finden wird, in der sie sich sicherlich schon sehr bald als ein treuer sowie fröhlicher Wegbegleiter zeigen wird. Sabella kommt kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt, MMK-getestet und mit EU Pass nach Deutschland.

Pandora

Pandora

Pandora ist eine bildschöne, ca. 4 Jahre alte Galga, die nach der Jagdsaison von ihrem Jäger entsorgt werden sollte. Zum Glück kam es nicht dazu und nun wird Pandora in der Protectora versorgt. Sie hat einen lieben Charakter und ist gut mit anderen Hunden verträglich Wir hoffen, dass Pandora schnell adoptiert wird und ihr glückliches und umsorgtes Leben endlich beginnen kann.

Lupe

Lupe

Lupe kam zusammen mit der Hündin Gala in einem sehr schlechten Zustand in die Protectora. Sie befanden sich bei einem Mann, der sich nicht um sie gekümmert, sie nicht gefüttert und geschlagen hat. Sie vegetiereten den ganzen Tag vor sich hin und hatten Hunger und Angst. Die beiden waren nur noch Haut und Knochen......... Mittlerweile haben sie sich sehr gut erholt und merken, dass es auch schöne Dinge im Leben gibt, wie z. B. keinen Hunger zu haben und keine Schläge zu bekommen. Lupe hat einen sehr freundliche Charakter und ist gut mit anderen Hunden verträglich. Sie ist ca. 1,5-2 Jahre alt und hat ihr ganzes Leben noch vor sich. Was ihr nun noch fehlt, ist ein gutes Zuhause. Bestimmt wird Lupe ein sehr treuer und lieber Begleiter für ihre Familie sein

In unserem Gästebuch können Sie gerne einen Eintrag hinterlassen.
Sollten Probleme beim Veröffentlichen Ihres Textes entstehen, schicken Sie uns Ihren Text plus Ihren Namen an: Gästebuch
Wir sorgen dann für die Veröffentlichung. Vielen Dank!
Facebook