Hündinnen (Bild anklicken für mehr Info)

Tonya

Tonya

Tonya ist eine sehr lüge Liebe und wunderschöne Bretoninhündin. Sonia und Carmen haben sie aus sehr schlechter Haltung in Spanien von einem Jäger retten können. In der Protectora wird Tonya nun versorgt und blüht dort richtig auf. Sie hat wunderbaren, sehr lieben Charakter und ist sehr gut mit anderen Hunden verträglich. Tonya‘s Alter wird auf ca. 3 Jahre (also geboren 2017) geschätzt. Wir wünschen dieser liebenswerten Hündin, dass sie schnell eine liebe, aktive Familie finden wird, die sie adoptiert und deren Leben sie dann bereichern wird. Ganz bestimmt wird Tonya ein wunderbarer und treuer Begleiter ihrer Menschen sein. Nach den harten Jahren in Spanien, ohne Liebe und Zuwendung, unerwünscht und vernachlässigt, hat Tonya so sehr ein gutes, dauerhaftes Zuhause verdient. Tonya kommt gechippt, geimpft, entwurmt, kastriert, MMK-Getestet und mit EU-Heimtierausweis nach Deutschland

Candy

Candy

Die liebe Candy hatte großes Glück. Sonia und Carmen konnten sie in Spanien aus den brutalen Händen eines Jägers retten. Sie wurde geschlagen, vernachlässigt und sehr schlecht gehalten. Die kleine Beagle-Mix-Hündin ist nicht einmal ein Jahr alt (geboren ca. 2019) und kennt nichts Schönes im Leben. Sie kam mit gesundheitlichen Problemen zu Sonia und Carmen (humpelt auf einem Bein, was eventuell von einem Tritt kommt) und wird in den nächsten nächsten Tagen in der Tierklinik vorgestellt. Nach dem Röntgen des Beines wissen wir dann mehr. Candy hat einem sehr lieben Charakter und blüht nun in der Protectora auf. Sie muss keine Angst mehr vor Schlägen und lauten Worten haben und wird lieb gehabt. Candy ist mit anderen Hunden sehr gut verträglich. Wir hoffen, dass sie bald ein happy dog sein und von einer lieben Familie adoptiert wird. Candy hat ein liebevolles und schönes Zuhause, in dem sie geliebt und umsorgt wird, so sehr verdient. Candy kommt gechippt, geimpft, entwurmt, kastriert, MMK-getestet und mit EU-Heimtierausweis nach Deutschland

Moneta

Moneta

Die hübsche Moneta sucht ihre Familie. Sie wurde aus einer Perrera in Spanien gerettet, in der sie zum Sterben abgegeben wurde, obwohl sie einen super lieben, tollen Charakter hat und mit anderen Hunden sehr gut verträglich ist. Moneta wurde am 17.02.2019 geboren und ist somit eine noch junge Hündin, deren ganzes Leben noch vor ihr liegt. Sie hat eine tolle Größe von ca. 40 cm und liebt es, mit ihren Artgenossen zu toben und zu rennen! Wir hoffen, dass diese liebe und freundliche Hündin nicht mehr allzulange in der Protectora auf ihr dauerhaft liebesvolles Zuhause bei einer tollen, aktiven Familie warten muss.

Lisa

Lisa

Lisa, eine spanische Wasserhündin (Perro de Aqua) hatte großes Glück, dass sie von Sonia und Carmen in der Protectora aufgenommen wurde und nicht in einer spanischen Perrera abgegeben wurde. Sie hat gesundheitliche Probleme und ihre Familie konnte die erforderlichen Behandlungen und Medikamente nicht mehr bezahlen. Ein gutes Leben hatte die liebe Hündin bisher leider nicht. Sie hat Probleme mit der Haut und bekommt im Moment Medikamente (für ca. einen Monat und dann wird sie wieder in der Tierklinik vorgestellt). Lisa bekommt spezielles Futter, da sie eventuell eine Futtermittelallergie hat. All das wird in Spanien von den Tierärzten untersucht. Lisa's Alter wird auf ca. vier Jahre (geboren ca. 2016) geschätzt. Sie hat einen wunderbaren und sehr lieben Charakter. Mit anderen Hunden ist Lisa sehr gut verträglich. Ein Traumhund von ihrem Wesen. Wir hoffen inständig, dass diese wunderbare Hündin ein liebevolles Zuhause finden und dort geliebt und umsorgt wird. Lisa hat es so sehr verdient. Lisa kommt gechippt, geimpft, entwurmt, kastriert, MMK-getestet und mit EU-Heimtierausweis nach Deutschland

Luna

Luna

Luna wurde ca. im April 2019 geboren und ist ca. 45-50 cm groß. Die liebe Hündin hatte bisher kaum Glück in ihrem kurzen Leben. Mit ihrer Mutter und zwei Geschwistern wurde sie 2019 im Alter von ca. drei Monaten im strömenden Regen vor der Protectora ausgesetzt. Die Hundefamilie wurde liebevoll von Sonia und Carmen aufgepäppelt, tierärztlich versorgt und alle haben gute Zuhause gefunden, bis auf die arme Luna. Sie wurde im Sommer 2019 zusammen mit der lieben, großen Hündin Mora in ein scheinbar gutes Zuhause in Spanien vermittelt. Nun kam vor kurzem die Info, dass beide Hunde ca. ein Jahr lang in einem dunklen Raum eingesperrt waren. Sonia und Carmen waren schockiert und haben die beiden Hündinnen sofort abgeholt. Sie befinden sich nun wieder in der Protectora und werden dort versorgt. Luna hat in dem schlimmen Jahr sehr gelitten und man merkt es ihr an, dass sie nun erst wieder Vertrauen zu den Menschen finden muss. Sonia und Carmen arbeiten mit ihr und sie macht Fortschritte. Luina hat einen sehr lieben Charakter und ist gut mit anderen Hunden verträglich. Eine ganz liebe, noch etwas schüchterne, junge Hündin, die sehr dringend ein gutes und dauerhaftes Zuhause braucht, in dem sie geliebt und umsorgt wird. In der Protectora leidet Luna sehr und wir hoffen, dass sich kurzfristig ein guter Platz für sie finden wird, damit sie endlich merkt, wie schön ein Hundeleben sein kann. Luna kommt gechippt, geimpft, kastriert, entwurmt, MMK-getestet und mit EU-Heimtierausweis nach Deutschland

Mara

Mara (Reserviert)

Die liebe Mara sucht dringend ein gutes Zuhause. Sie wurde ca. 02/2018 geboren und ist ca. 58 cm groß. Mara wurde zusammen mit der Hündin Celtia aus sehr schlechter Haltung in Spanien gerettet. Die beiden Hunde wurden immer wieder misshandelt und geschlagen, bis Nachbarn die Polizei eingeschaltet haben. Die Polizei hat die beiden bedauernswerten Hunde dann beschlagnahmt und zu Sonia und Carmen in die Protrctora gebracht. Trotz der schlimmen Erlebnisse und des traurigen Lebens, dass Mara hatte, ist sie ein wunderbarer, sehr lieber Hund mit einem sehr guten Charakter. Lieb und anhänglich bei Menschen und sehr gut mit anderen Hunden verträglich. Wir wünschen Mara, dass sie schnell ein gutes, liebevolles Zuhause finden wird, in dem sie geliebt und umsorgt wird und ihr vorheriges, schlimmes Leben vergessen kann. Bestimmt wird sie ein toller und treuer Begleiter ihrer Menschen werden. Mara kommt gechippt, geimpft, kastriert, entwurmt, MMK-getestet und mit EU-Heimtierausweis nach Deutschland

Celtia

Celtia

Die liebe Celtia sucht dringend ein gutes Zuhause. Sie wurde ca. 2018 geboren und ist ca. 60 cm groß. Celtia wurde zusammen mit der Hündin Mara aus sehr schlechter Haltung in Spanien gerettet. Die beiden Hunde wurden immer wieder misshandelt und geschlagen, bis Nachbarn die Polizei eingeschaltet haben. Die Polizei hat die beiden bedauernswerten Hunde dann beschlagnahmt und zu Sonia und Carmen in die Protrctora gebracht. Trotz der schlimmen Erlebnisse und des traurigen Lebens, dass Celtia hatte, ist sie ein wunderbarer, sehr lieber Hund mit einem sehr guten Charakter. Lieb und anhänglich bei Menschen und sehr gut mit anderen Hunden verträglich. Wir wünschen Celtia, dass sie schnell ein gutes, liebevolles Zuhause finden wird, in dem sie geliebt und umsorgt wird und ihr vorheriges, schlimmes Leben vergessen kann. Bestimmt wird sie ein toller und treuer Begleiter ihrer Menschen werden. Celtia kommt gechippt, geimpft, kastriert, entwurmt, MMK-getestet und mit EU-Heimtierausweis nach Deutschland

In unserem Gästebuch können Sie gerne einen Eintrag hinterlassen.
Sollten Probleme beim Veröffentlichen Ihres Textes entstehen, schicken Sie uns Ihren Text plus Ihren Namen an: Gästebuch
Wir sorgen dann für die Veröffentlichung. Vielen Dank!
Facebook