Hunde in Deutschland

Diese Hunde befinden sich bereits auf Pflegestellen in Deutschland und warten nur darauf von ihrem Menschen entdeckt zu werden. Es wäre falsch zu denken, dass es ein Hund in Spanien nötiger hat, adoptiert zu werden, denn sobald ein Pflegehund ausziehen kann, darf ein armes Seelchen aus Spanien nachrücken. Außerdem haben Sie die Möglichkeit einen Pflegehund kennen zu lernen, denn nicht alle Menschen möchten sich auf das Wagnis einlassen einen Hund direkt aus Spanien zu übernehmen.

Luise

Luise

Notfallhund Luise in 49186 Bad Iburg Diese kleine Hündin wurde am 14.05.2019 morgens herrenlos in 49186 Bad Iburg aufgefunden. Sie ist ca. 6 Jahre alt, 25-30 cm gross und wiegt nur 4,2 kg. Die kleine Hündin ist in sehr schlechtem körperlichen Zustand. Ihr “Finder” Frank ist mit Luise, so haben Frank und Heike die Kleine genannt, zum Tierarzt gefahren. Sie ist unterernährt, voller Milben, hat Krätze und rote, blutige Pfötchen. Ein Bild des Jammers. Luise wurde vom Tierarzt behandelt und Freitag folgt noch ein Tierarztbesuch. Die Kleine ist ein sehr freundlicher, lieber, bescheidener Hund, der nun glücklich ist, in einem Haus mit lieben Menschen, Futter und Streicheleinheiten zu sein. Mit dem kleinen Hund der Familie kommt Luise gut zurecht. Sie ist ziemlich erschöpft und schläft viel. Das Laufen bereitet ihr im Moment noch Schwierigkeiten, da ihr die Pfötchen weh tun. Wer weiß, wie lange die Kleine mutterseelenallein und auf sich allein gestellt, unterwgs war. Wahrscheinlich wurde sie einfach ausgesetzt. Einen Chip hat Luise nicht. Luise hat einen sehr lieben Charakter und ist sehr anhänglich. Sie schäft die Nächte durch und macht, wenn sie allein ist, keinen Blödsinn im Haus. Sie wird nun erst einmal aufgepäppelt und wir hoffen, dass wir dann schnell einen guten und dauerhaften Platz bei einer lieben Familie für Luise finden werden. Sie hatte vorher sicher kein schönes Leben und hat es so sehr verdient.

Fridolin

Fridolin

Dieser kleine liebe Kerl hatte großes Glück. Fridolin wurde auf angekettet auf einem verlassenen Grundstück in Spanien zurückgelassen, ohne Futter und Wasser. Zum Glück wurde er gefunden und nun wird er in der Protectora liebevoll versorgt. Joshi ist ein liebes Kerlchen, dass auch gut mir anderen Hunden verträglich ist. Er ist ca. 2 Jahre alt, am 05.04.2015 geboren und 30-35 cm groß. Wir hoffen, dass Fridolin bald eine Familie finden wird, in der er ein glückliches Leben führen darf. Fridolin kommt geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, auf die MMK-Krankheiten getestet und mit EU-Ausweis nach Deutschland. Update: Der kleine Fridolin (ehemals Joshi) befindet sich seit dem 12.02.2018 in seiner Pflegestelle in Norddeutschland. Er war am Anfang sehr scheu und zurückhaltend , hat aber mittlerweile Vertrauen zu seiner Pflegefamilie gefasst und taut täglich mehr auf. Er ist ein ruhiger Hund, der gut mit den Hunden in der PS klarkommt. Fridolin hat keine Probleme beim Auto fahren und ist lieb beim Tierarzt. Er wiegt zur Zeit 9,5 kg und muss etwas abnehmen. Frido ist ca. 32 cm gross und war von Anfang an stubenrein. Bei Fremden ich er noch zurückhaltend , aber auch das wird sicher immer besser werden. An der Leine läuft Frido gut und er hat keinen Jagdinstinkt. Fridolin wird mit Sicherheit eine Bereicherung und ein toller und treuer Begleiter sein .

In unserem Gästebuch können Sie gerne einen Eintrag hinterlassen.
Sollten Probleme beim Veröffentlichen Ihres Textes entstehen, schicken Sie uns Ihren Text plus Ihren Namen an: Gästebuch
Wir sorgen dann für die Veröffentlichung. Vielen Dank!
Facebook