Hunde in Deutschland

Diese Hunde befinden sich bereits auf Pflegestellen in Deutschland und warten nur darauf von ihrem Menschen entdeckt zu werden. Es wäre falsch zu denken, dass es ein Hund in Spanien nötiger hat, adoptiert zu werden, denn sobald ein Pflegehund ausziehen kann, darf ein armes Seelchen aus Spanien nachrücken. Außerdem haben Sie die Möglichkeit einen Pflegehund kennen zu lernen, denn nicht alle Menschen möchten sich auf das Wagnis einlassen einen Hund direkt aus Spanien zu übernehmen.

Peque

Peque (Reserviert)

Peque ist ein am 02.07.2012 geborener Mischlingsrüde mit einer Schulterhöhe von knapp 30 cm. Dieser hübsche Schatz lebte, zusammen mit den vier weiteren Hunden Dana, Lara, Patricia sowie Muñeca, die allesamt ebenfalls zur Vermittlung stehen, bis vor Kurzem noch in sehr schlechter Haltung bei einem Spanier. Schläge sowie Misshandlungen standen für das Quintett auf der Tagesordnung bis sie von der spanischen Polizei beschlagnahmt wurden; ein sicherer Beweis dafür, dass sich die Hunde in einer katastrophalen Lage befanden. Dieser Hölle entkommen, wurden sie von Sonia sowie Carmen liebevoll in deren Protectora aufgenommen, wo sie sich nun von der belastenden Situation erholen können. Wir sind unseren beiden Tierschutzkolleginnen wieder einmal mehr unendlich dankbar für ihre schnelle sowie unkomplizierte Hilfe. Auch Peque konnte nun endlich seinem vorherigen traurigen Hundedasein für immer „adieu“ sagen und wartet jetzt sehnlichst auf seine neue Familie, die in ihm einen sehr lieben, treuen sowie sozialverträglichen, kleinen Kameraden finden wird. Welcher Hundefreund schenkt ihm sehr bald die Chance, in ein fröhliches sowie artgerechtes Hundeleben durchzustarten? Peque kommt kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt, MMK-getestet und mit EU-Pass nach Deutschland

Mo

Mo (Reserviert)

Mo, Mix- Rüde, geb. ca. 8/2016, sozialverträglich, mit sehr liebem Wesen Mo ist ein ca. 8/2016 geborener Mischlingsrüde mit einer Schulterhöhe von etwa 30 cm. Sein Leben verlief bisher in unglücklichen Bahnen. Der Aufenthalt in einer spanischen Perrera bereitete ihm in einer solch beängstigenden Atmosphäre ein hohes Maß an Stress. Dank seiner Rettung durch Sonia sowie Carmen und der sicheren Unterbringung in deren Protectora kann das kleine Kerlchen nun jedoch endlich all diese belastenden Erinnerungen hinter sich lassen. Mo zeigt sich dort als ein sehr lieber, freundlicher Rüde, der mit Artgenossen bestens zurechtkommt. Fehlen ihm jetzt nur noch seine Menschen, die ihm ein schönes Zuhause schenken und ihn für immer lieben werden. Mo kommt ist kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt, MMK-getestet und mit EU-Pass jetzt in Deutschland.

Fridolin

Fridolin

Dieser kleine liebe Kerl hatte großes Glück. Fridolin wurde auf angekettet auf einem verlassenen Grundstück in Spanien zurückgelassen, ohne Futter und Wasser. Zum Glück wurde er gefunden und nun wird er in der Protectora liebevoll versorgt. Joshi ist ein liebes Kerlchen, dass auch gut mir anderen Hunden verträglich ist. Er ist ca. 2 Jahre alt, am 05.04.2015 geboren und 30-35 cm groß. Wir hoffen, dass Fridolin bald eine Familie finden wird, in der er ein glückliches Leben führen darf. Fridolin kommt geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, auf die MMK-Krankheiten getestet und mit EU-Ausweis nach Deutschland. Update: Der kleine Fridolin (ehemals Joshi) befindet sich seit dem 12.02.2018 in seiner Pflegestelle in Norddeutschland. Er war am Anfang sehr scheu und zurückhaltend , hat aber mittlerweile Vertrauen zu seiner Pflegefamilie gefasst und taut täglich mehr auf. Er ist ein ruhiger Hund, der gut mit den Hunden in der PS klarkommt. Fridolin hat keine Probleme beim Auto fahren und ist lieb beim Tierarzt. Er wiegt zur Zeit 9,5 kg und muss etwas abnehmen. Frido ist ca. 32 cm gross und war von Anfang an stubenrein. Bei Fremden ich er noch zurückhaltend , aber auch das wird sicher immer besser werden. An der Leine läuft Frido gut und er hat keinen Jagdinstinkt. Fridolin wird mit Sicherheit eine Bereicherung und ein toller und treuer Begleiter sein .

Pamuk

Pamuk

Der kleine Pamuk hat vor Kurzem den Sprung aus seinem traurigen Leben in der Türkei nach Deutschland geschafft. Er wurde von einer lieben Familie adoptiert und alles könnte nun gut sein, aber leider versteht sich Pamuk im Haus nicht mit dem vorhandenen Hund der Familie. Draußen, sei es im Garten oder beim Spazierengehen, ist alles gut, aber im Haus komemn die beiden Hunde leider überhaupt nicht miteinander zurecht. Pamuk sucht aus diesem Grund ganz dringend und möglichst kurzfristig ein neues Zuhause, am besten dann als Einzelhund. Er ist ca. 6 Jahre alt und wurde in einem sehr schlimmen Zustand (siehe Foto) in der Türkei auf der Straße gefunden. Nach einer aufwändigen Behandlung in der Klinik hat er sich gut erholt und zu einem bildschönen Kerlchen entwickelt. Pamuk muss täglich eine Tablette wegen seiner Schilddrüse bekommen und lebt damit vollkommen ohne gesundheitliche Probleme. Er ist ca. 40 cm groß, wiegt ca. 10 kg und lebt zur Zeit in Norddeutschland, 26689 Apen. Wir hoffen, dass der kleine Kerl schnell ein gutes Zuhause findet und dann endlich dauerhaft glücklich leben kann.

In unserem Gästebuch können Sie gerne einen Eintrag hinterlassen.
Sollten Probleme beim Veröffentlichen Ihres Textes entstehen, schicken Sie uns Ihren Text plus Ihren Namen an: Gästebuch
Wir sorgen dann für die Veröffentlichung. Vielen Dank!
Facebook