Rüden (Bild anklicken für mehr Info)

Boss

Boss

>>> UPDATE vom 19.02.2020 <<<

Hier seht ihr neue Bilder unseres lieben Setters Boss. Er ist ein Prachthund mit einem sehr guten Charakter. Mit anderen Hunden ist Boss gut verträglich. Natürlich braucht er täglich seine Bewegung und genügend Auslauf. Da er nicht über ausreichenden Jagdinstinkt verfügt, war er für seinen Jäger in Spanien nicht brauchbar und sollte entsorgt werden. Nun wartet Boss in der Protectora auf seine Adoption und wir hoffen, dass er bald zu seiner Familie ausreisen darf.

------------------------------------------

Boss, ein wunderschöner, junger Setter-Rüde ist ein sehr liebenswürdiger, und gut verträglicher Schatz. Er wurde vor Kurzem von einem Jäger gerettet,der ihn entsorgen wollte. Boss hatte nicht genug Jagdinstinkt und war somit nutzlos für den Jäger. Nun wir der schöne Setterürde in der Protectora in Spanien versorgt. Er wurde am 01.09.2018 geboren und hat eine Widerristhöhe über 50 cm. Boss zeigt ein stets sehr freundliches Verhalten gegenüber Menschen und Artgenpossen durch seinen wirklich liebevollen Charakter. Er möchte gerne seinem traurigen Leben in Spanien „lebewohl“ sagen und in ein glückliches neues Leben starten, um zu zeigen, was für ein toller, treuer Freund und Begleiter er ist. Welcher Hundemensch schenkt Boss die Chance, ein glückliches und artgerechtes Leben in einem umsorgten Zuhause führen zu dürfen? Boss hat noch ein langes, glückliches Hundeleben vor sich und wir hoffen sehr, dass seine neue Familie ihm möglichst bald zeigen wird, wie schön sein Hundeleben doch sein kann. Boss kommt kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt, MMK-getestet und mit Eu-Pass nach Deutschland

Bolo

Bolo

Bolo ist ein am 22.02.2019 geborener Mischlingsrüde mit einer Schulterhöhe von ca. 30 cm. War er vielleicht ein Straßenhund? Oder wurde er von seinem Besitzer einfach abgegeben oder ausgesetzt? Was auch immer der Grund dafür war, dass der hübsche kleine Hundemann Bolo sich plötzlich in einer spanischen Tötungsstation (Perrera) in einem Kampf um das Überleben neben vielen Anderen behaupten musste. Fakt ist, dass er bis hierhin sein leidgeprägtes Leben irgendwie gemeistert hat und dank unserer spanischen Tierschützerinnen Sonia und Carmen aus diesen schrecklichen Verhältnissen für immer entkommen konnte. Das Bolo diese Strapazen überstanden hat, spricht für seinen starken Charakter. Von jetzt an kann also alles nur noch besser werden. Es liegt auf der Hand, dass der liebe Bolo auch noch mehr schöne Erlebnisse verdient hat. Bisher hat er ein Leben in einer richtigen Familie, die ihn liebt, noch nicht kennengelernt. Aber er wird schnell merken, wie toll es ist, Ausflüge zu machen, regelmäßige Hundefreunde zu treffen, zu kuscheln und einfach Spaß mit seinen Menschen zu haben. Bolo kommt kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt, MMK-getestet und mit EU-Pass nach Deutschland.

Quillo

Quillo

Quillo ist ein ca. 4 Jahre alter Mischling. Er wurde von unseren Tierschützerinnen in Spanien, Sonia und Carmen, auf der Straße gefunden und in die Protectora aufgenommen. Quillo ist ca. 30-35 cm groß, hat einen fabelhaften und lieben Charakter und versteht sich ganz wundervoll mit Menschen und anderen Hunden. Es ist unklar, wie lange Quillo schon auf der Straße gelebt hat und was ihm vorher widerfahren ist. Natürlich ist in der Protectora für ihn gesorgt, aber Quillo wünscht sich sehnlichst ein richtiges, herzliches und warmes Zuhause sowie eine Familie, die ihn liebt und umsorgt. Wir wünschen uns eine liebevolle Familie, welche den süßen und lieben Hundemann bei sich aufnimmt, ihm ein tolles Zuhause schenkt und ihn fördert. Wer ist bereit, Quillo die Chance zu geben zu zeigen, was er für ein toller Hund ist? Quillo kommt gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, MMK-getestet und mit EU-Heimtierausweis nach Deutschland.

Micky

Micky

Micky ist ein sehr lieber Junger Hund. Geboren Dez. 2017. Er und seine 5 Brüder wurden, sich selbst überlassen, von unseren Tierschützerinnen gefunden und in der Protectora aufgenommen, als sie nur wenige Wochen alt waren. Seitdem leben sie in der Protectora und hatten noch nie ein gutes und warmes Zuhause. Es wird alles für sie getan, aber natürlich brauchen Micky und seine Brüder gute Zuhause. Micky ist ein lieber, mit anderen Hunden gut vertäglicher, hübscher Kerl, der sein ganzes Leben noch vor sich hat. Wir hoffen, dass er schnell eine liebe Familie finden wird.

Bryan&Linda

Bryan&Linda

Die Geschwister Bryan und Linda (Bichon Maltes) suchen ganz dringend und kurzfristig ein gemeinsames, gutes Zuhause. Die beiden sind ihr Leben lang zusammen und können nicht mehr getrennt werden. Ihre bisherigen Besitzer in Spanien mussten sich alters- und krankheitsbedingt von Bryan und Linda trennen. Sie wurden am 22.11.2010 geboren und hatten all die Jahre ein schönes und umsorgtes Leben. Mit anderen Hunden sind sie gut verträglich und haben liebe Charaktere. Das Gute ist, dass sie von Sonia und Carmen aufgenommen wurden und ihnen somit die Perrera erspart blieb. Aber in der Protectora leiden diese beiden Hunde sehr. Sie sind ihr Leben lang ein warmes Haus, Körbchen, Zuwendung usw. gewöhnt und diese Umstellung nun verkraften Bryan und Linda nicht. Im Moment verstehen die Geschwister die Welt nicht mehr und wissen überhaupt nicht, was los ist. Sie werden im November 10 Jahre alt, sind beide kastriert, geimpft, gechipt, auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und haben einen EU-Ausweis. Bryan und Linda sind ausreisefertig und könnten sofort in ihr neues, gemeinsames Zuhause reisen. Bei wem dürfen Bryan und Linda noch schöne und glückliche Jahre verbringen?

Robert

Robert

Dem kleinen Robert wurde sein noch junges Hundeleben alles andere als leicht gemacht. Auch er musste die schlimme Erfahrung eines unfreiwilligen Aufenthalts in einer von Spaniens Tötungsstationen durchmachen. Voller Angst und wenig Hoffnung saß er dort mit vielen anderen Hunden und wartete Tag für Tag, ob dies der letzte war. Aber es sollte anders kommen und so wurde er glücklicherweise von Sonia und Carmen in ihrer spanischen Protectora aufgenommen. Dieser liebe und sehr ruhige Mix-Rüde ist ca. 01/2018 geboren, etwa 30-35cm groß und hat eigentlich ein wuscheliges, weißes Fell. Aber der Friseur hat es wohl zu gut gemeint, sodass Robert nun vorrübergehend etwas kahl geraten ist. Auch zu Menschen und Artgenossen ist Robert stets freundlich und aufgeschlossen. Da er vermutlich noch nie in den Genuss einer liebevollen Familie gekommen ist, wünschen wir uns für ihn, dass er diese Erfahrung bald machen darf und sieht, dass ein Leben auf dieser Welt auch schön sein kann. Hierzu gehört ein artgerechtes, liebevolles Zusammensein in einer warmherzigen Familie, die es wirklich gut mit ihm meint. Wir sind uns ganz sicher, dass der kleine Mann mit seinem wunderbaren Charakter sein Herz der neuen Familie bald schenken wird, nachdem er erst einmal alles genau kennengelernt hat und sich sicher fühlt. Kann sich Robert bald zu einem der Gewinner zählen und ein beschwerdeloses Leben mit vielen Glücksmomenten führen? Wir würden uns riesig freuen, ihn bald fröhlich und mit einem gepflegten und schön weiß glänzenden Fell zu sehen. Robert kommt kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt, MMK-getestet und mit EU-Pass nach Deutschland

Pirriv

Pirri

Wenn man alle negativen Erfahrungen mit positiven Erlebnissen ausgleichen könnte, dann dürfte Pirri ab sofort nur noch Glück in seinem Leben verspüren. Denn auch dieser kleine Mix-Rüde hat schon so manchen schwarzen Tag erleben müssen, bis er schließlich wie viele Andere in einer spanischen Tötungsstation dem Ende seiner Tage entgegen sah. Glücklicherweise kam es noch rechtzeitig zum Wendepunkt in seinem Leben, indem er von Sonia und Carmen gesehen, gerettet und in ihrer spanischen Protectora aufgenommen wurde. Dort soll es für Piri wieder langsam bergauf gehen. Dieser bildschöne Mischlingsrüde ist ca. 02/2017 geboren und ca. 30-35 cm groß. Charakterlich wird er als sehr lieb beschrieben, sowohl zu Menschen als auch zu Artgenossen. Sicherlich wird er seine Zeit zur Eingewöhnung benötigen, zumal uns nichts über seine Vergangenheit bei anderen Menschen bekannt ist. Aber früher oder später wird er die Liebe und Fürsorge seiner neuen Familie vollends zurückgeben. Nach einem Besuch beim Hundefriseur oder entsprechender Fellpflege wird er sich als kleiner Schönling entpuppen und in Verbindung mit seinem lieben Charakter jeden entzücken. Wir wünschen uns für ihn eine liebevolle Familie, in der Pirri gefördert und umsorgt wird, sodass er merkt, dass er seinen persönlichen Jackpot gefunden hat und seine neue Welt gar nicht so schlimm ist. Wir würden uns so sehr freuen, ihn bald als lebensfrohen Familienhund zu sehen. Pirri kommt kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt, MMK-getestet und mit EU-Pass nach Deutschland

Fridolin

Fridolin (Deutschland)

Dieser kleine liebe Kerl hatte großes Glück. Fridolin wurde auf angekettet auf einem verlassenen Grundstück in Spanien zurückgelassen, ohne Futter und Wasser. Zum Glück wurde er gefunden und nun wird er in der Protectora liebevoll versorgt. Joshi ist ein liebes Kerlchen, dass auch gut mir anderen Hunden verträglich ist. Er ist ca. 2 Jahre alt, am 05.04.2015 geboren und 30-35 cm groß. Wir hoffen, dass Fridolin bald eine Familie finden wird, in der er ein glückliches Leben führen darf. Fridolin kommt geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, auf die MMK-Krankheiten getestet und mit EU-Ausweis nach Deutschland. Update: Der kleine Fridolin (ehemals Joshi) befindet sich seit dem 12.02.2018 in seiner Pflegestelle in Norddeutschland. Er war am Anfang sehr scheu und zurückhaltend , hat aber mittlerweile Vertrauen zu seiner Pflegefamilie gefasst und taut täglich mehr auf. Er ist ein ruhiger Hund, der gut mit den Hunden in der PS klarkommt. Fridolin hat keine Probleme beim Auto fahren und ist lieb beim Tierarzt. Er wiegt zur Zeit 9,5 kg und muss etwas abnehmen. Frido ist ca. 32 cm gross und war von Anfang an stubenrein. Bei Fremden ich er noch zurückhaltend , aber auch das wird sicher immer besser werden. An der Leine läuft Frido gut und er hat keinen Jagdinstinkt. Fridolin wird mit Sicherheit eine Bereicherung und ein toller und treuer Begleiter sein .

Oscar

Oscar

Update 20.09.2019 Oscar bringt alle wunderbaren Eigenschaften mit, die man sich als Hundehalter nur vorstellen kann, einen sehr liebenswerten Charakter, sein erst junges Alter und eine problemlose Sozialverträglichkeit mit Artgenossen. Umso unverständlicher ist es, dass er in den vergangenen 1,5 Jahren noch keine einzige Anfrage erhielt. Das soll sich nun aber schnellstens ändern! Wer schenkt daher diesem tollen Rüden endlich sein eigenes liebevolles Zuhause, in dem er in ein fröhliches sowie unbeschwertes Hundeleben durchstarten darf? Oscar ist ein sehr lieber Junghund, der ca. 7 Monate alt ist. Er und seine 5 Brüder wurden, sich selbst überlassen, von unseren Tierschützerinnen gefunden und in der Protectora aufgenommen, als sie nur wenige Wochen alt waren. Seitdem leben sie in der Protectora und hatten noch nie ein gutes und warmes Zuhause. Es wid alles für sie getan, aber natürlich brauchen Oscar und seine Brüder gute Zuhause. Oscar ist ein lieber, mit anderen Hunden gut vertäglicher, hübscher Kerl, der sein ganzes Leben noch vor sich hat. Wir hoffen, dass er schnell eine liebe Familie finden wird.

In unserem Gästebuch können Sie gerne einen Eintrag hinterlassen.
Sollten Probleme beim Veröffentlichen Ihres Textes entstehen, schicken Sie uns Ihren Text plus Ihren Namen an: Gästebuch
Wir sorgen dann für die Veröffentlichung. Vielen Dank!
Facebook