Rüden

Deseo

Deseo

Deseo ist ein ca. 2014 geborener Galgo Español-Rüde mit einer Schulterhöhe von etwa 65 cm. Die beiden spanischen Tierschützerinnen Sonia und Carmen konnten einen Jäger davon überzeugen, ihnen Deseo, nachdem er seinem vorherigen Halter möglicherweise nicht mehr hilfreich genug bei der Jagd erschien, zu überlassen. Für den hübschen Galgo bedeutete dies ein großes Glück, denn keiner weiß, was ihm vielleicht ansonsten für ein Schicksal bevor gestanden hätte. In der Protectora wartet Deseo nun auf seine neue Familie, die ihn um seiner selbst willen lieben wird und nicht, weil er einen besonderen Zweck erfüllen muss. Wir wünschen dem hübschen Galgo, dass er sehr bald zeigen darf, was für ein wundervoller Familienhund mit sehr liebem sozialverträglichem Charakter er sein wird

Micky

Micky

Micky ist ein sehr lieber Junghund, der ca. 8 Monate alt ist. Er und seine 5 Brüder wurden, sich selbst überlassen, von unseren Tierschützerinnen gefunden und in der Protectora aufgenommen, als sie nur wenige Wochen alt waren. Seitdem leben sie in der Protectora und hatten noch nie ein gutes und warmes Zuhause. Es wird alles für sie getan, aber natürlich brauchen Micky und seine Brüder gute Zuhause. Micky ist ein lieber, mit anderen Hunden gut vertäglicher, hübscher Kerl, der sein ganzes Leben noch vor sich hat. Wir hoffen, dass er schnell eine liebe Familie finden wird.

Micky 2

Micky 2

Micky befindet sich in 26441 Jever und ist ein 2 Jahre junger Bleu de Cascogne-Mix, der im Februar 2018 mit seinen drei Geschwistern (welche alle sehr gute Zuhause gefunden haben) nach Deutschland kam. Er ist ca. 54 cm groß und wiegt ca. 24 kg. Micky ist ein gelehriger Hund, der Führung braucht. Der Besuch einer guten Hundeschule ist empfehlenswert. Er spielt sehr gerne, ist sehr neugierig und liebt das Spazierengehen. Er ist noch sehr stürmisch an der Leine (was sich aber schon gebessert hat). Micky benötigt jemanden, der ihn leitet. Rückruf funktioniert nur manchmal. Bedingt durch seine Rasse und sein Alter braucht Micky natürlich entsprechende Bewegung und Beschäftigung. Mit anderen Hunden ist er leider nur teilweise verträglich. Das entscheidet bei ihm die Sympathie. Micky sollte ein Zuhause finden, in dem viel Zeit mit ihm verbracht wird. Das Alleinbleiben bereitet ihm Schwierigkeiten. Katzen sollten nicht im Haushalt sein. Micky ist ein absoluter Kuschler und liebt die Sonne. Er ist gechipt, geimpft und kastriert. Micky sollte an erfahrende Hundehalter abgegeben werden. Er wird ein lieber und treuer Begleiter sein, der bestimmt noch viel lernen wird.

Orus

Orus

Orus ist ein ca. 2013 geborener Mischlingsrüde mit einer Schulterhöhe von etwa 50 cm. Sein Leidensweg ist kaum vorstellbar und doch wurde er nicht „nur“ von seinem vorherigen Halter ausgesetzt; dieser hatte ihm zudem auch noch Säure in seine Augen geschüttet, so dass Orus dadurch fast blind ist. Wie so oft waren unsere beiden spanischen Tierschutzkolleginnen Sonia und Carmen zur Stelle, indem sie ihm seit ca. 2/2019 ein vorübergehendes Zuhause bieten. Sie beschreiben ihn als einen sehr folgsamen, freundlichen sowie lieben Rüden. Wir sind sicher, dass Orus auch ohne vollständige Sehkraft mit „dem Herzen sieht“ und somit seinen zukünftigen Menschen jede Menge an Zuneigung sowie lebenslanger Treue schenken wird. Wer gibt Orus nach seinem sehr traurigen Leidensweg endlich die Chance, ein fröhlicher sowie glücklicher Hund zu werden, der innerhalb seiner neuen Familie Liebe sowie Einfühlungsvermögen erfahren wird? Orus kommt kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt, MMK-getestet und mit EU Pass nach Deutschland.

Lotto

Lotto

Der kleine Lotto ist ein sehr freundlicher und fröhlicher kleiner Hund. Er wurde in Spanien aus sehr schlechter Haltung gerettet, wo sich niemand großartig um das Kerlchen gekümmert hat. Dennoch ist Lotto immer gut drauf und ein lustiger kleiner Hund. Er ist ca. 2 Jahre alt und wiegt ca. 5-6 kg. Mit anderen Hunden ist er gut verträglich. Lotto wird nun in der Protectora aufgepäppelt und wartet auf seine Familie, damit er schnell ausreisen kann und sein glückliches Leben endlich beginnt. Er wird seinen Menschen bestimmt viel Freude bereiten.

Marlon

Marlon

Marlon ist ein ca. 2017 geborener Galgo Español-Rüde mit einer Schulterhöhe von etwa 73 cm. Er teilt das Leid vieler Galgos in Spanien, einst zum Jagen benutzt, doch wenn sie nicht mehr die Leistung erbringen, die der Halter von ihnen fordert, werden sielästig und erleiden unter Umständen ein trauriges Ende. Marlon hatte Glück und wurde von unseren zwei Tierschutzkolleginnen vor diesem Schicksal bewahrt; sie gewähren ihm ein vorübergehendes Zuhause in ihrer Protectora. Dort befindet er sich zwar in Sicherheit,wird liebevoll versorgt, doch ein eigenes Zuhause wäre natürlich Marlon’s ganz großer Traum. Wir wünschen uns daher, dass dieser freundliche Galgo mit wunderbarem Charakter bald zu einem geliebten Familienmitglied zählen wird.

Lindo

Lindo

Lindo wurde zusammen mit seiner Hundefreundin Leyli auf einer Autobahn in der Türkei gefunden. Die beiden hatten großes Glück, dass eine Hundefreundin sie im Auto dann mitgenommen und vor dem Überfahren gerettet hat. Nun leben sie in einem Tierheim in der Türkei und warten sehr dringend auf ihre Adoption, da die Zeit im Tierheim begrenzt ist. Lindo wurde ca. im Febr. 2018 geboren, ist ca. 50 cm groß und hat einen sehr lieben Charakter. Er hat ein sehr soziales Wesen und ist sehr gut mit anderen Hunden verträglich. Lindo mag Menschen und auch mit Kindern gibt es keine Probleme. Er ist ein aktiver und verspielter Hund, der gerne rennt, tobt und spielt, deshalb wäre eine Familie mit einem Haus und einem Garten perfekt. Lindo ist kerngesund, kastriert, negativ auf die Mittelmeerkrankheiten getestet, gechipt und hat einen EU-Ausweis. Seine Ausreisepapiere und die Ausreisegenehmigungen sind fertig und gelten nur bis Ende September. Wenn Lindo bis dahin nicht ausreist, muss alles wieder neu beantragt werden, was mit weiteren Kosten verbunden ist. Wir hoffen sehr, dass dieser liebe Rüde, der bisher kein schönes Leben hatte, bald adoptiert wird und endlich sein glückliches Leben beginnt.

Vermittlungshilfe für Notfallhunde in der Türkei. Alle Anfragen werden umgehend an den zuständigen Kontakt in der Türkei weitergeleitet.

Fridolin

Fridolin (Deutschland)

Dieser kleine liebe Kerl hatte großes Glück. Fridolin wurde auf angekettet auf einem verlassenen Grundstück in Spanien zurückgelassen, ohne Futter und Wasser. Zum Glück wurde er gefunden und nun wird er in der Protectora liebevoll versorgt. Joshi ist ein liebes Kerlchen, dass auch gut mir anderen Hunden verträglich ist. Er ist ca. 2 Jahre alt, am 05.04.2015 geboren und 30-35 cm groß. Wir hoffen, dass Fridolin bald eine Familie finden wird, in der er ein glückliches Leben führen darf. Fridolin kommt geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, auf die MMK-Krankheiten getestet und mit EU-Ausweis nach Deutschland. Update: Der kleine Fridolin (ehemals Joshi) befindet sich seit dem 12.02.2018 in seiner Pflegestelle in Norddeutschland. Er war am Anfang sehr scheu und zurückhaltend , hat aber mittlerweile Vertrauen zu seiner Pflegefamilie gefasst und taut täglich mehr auf. Er ist ein ruhiger Hund, der gut mit den Hunden in der PS klarkommt. Fridolin hat keine Probleme beim Auto fahren und ist lieb beim Tierarzt. Er wiegt zur Zeit 9,5 kg und muss etwas abnehmen. Frido ist ca. 32 cm gross und war von Anfang an stubenrein. Bei Fremden ich er noch zurückhaltend , aber auch das wird sicher immer besser werden. An der Leine läuft Frido gut und er hat keinen Jagdinstinkt. Fridolin wird mit Sicherheit eine Bereicherung und ein toller und treuer Begleiter sein .

Otto

Otto

Otto ist ein ca. 2-jähriger, reinrassiger Perro de Aqua. Er lebt bisher in sehr schlechter Haltung in Spanien und wurde dort von unseren Tierschützerinnen glücklicherweise herausgeholt. Sein Fell war in einem katastrophalen Zustand und musste geschoren werden. Sobald es nachgewachsen ist, wird Otto ein wunderschöner Hund sein. Er hat ein sehr liebes und anhängliches Wesen und einen sehr guten Charakter. Er ist immer freundlich und gut drauf! Mit anderen Hunden ist Otto gut verträglich. Er wurde bereits kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt. Nun wartet Otto auf seine Familie, damit er schnell ausreisen kann.

Guille

Guille

Guille, ein reinrassiger Perro de Aqua, wurde von unseren Tierschützerinnen aus sehr schlechter Haltung gerettet. Guille lebte dort jahrelang und wurde vernachlässigt und es wurde sich kaum um den lieben Kerl gekümmert. Sein Fell war verklettet und voller Parasiten. Es half also nichts, das Fell musste kurzgeschoren werden. Aber es wird ja nachwachsen und Guille wird dann ein wunderschöner Hund sein. Er ist ca. 5 Jahre alt und hat einen wunderbaren, sehr guten Charakter, trotz seines bisher nicht schönen Lebens. Mit anderen Hunden ist Guille gut verträglich. Bei Menschen ist er sehr lieb, freundlich und anhänglich. Er mag Menschen und Kinder. Er wurde inzwischen in der Klinik kastriert, gechipt und geimpft und auf die Mittelmeerkrankheiten getestet. Leider ist Guille Leishmaniose positiv getestet, allerdings grenzwertig und mit einem sehr niedrigen Titer. Er wird bereits in Spanien behandelt und wir hoffen, dass er schnell ein gutes Zuhause finden wird. Dort wird es dann bestimmt weiter bergauf für ihn gehen, ohne Stress, mit guten Futter, seinen Körbchen, Spaziergängen und viel Liebe.

Oscar

Oscar

Oscar ist ein sehr lieber Junghund, der ca. 7 Monate alt ist. Er und seine 5 Brüder wurden, sich selbst überlassen, von unseren Tierschützerinnen gefunden und in der Protectora aufgenommen, als sie nur wenige Wochen alt waren. Seitdem leben sie in der Protectora und hatten noch nie ein gutes und warmes Zuhause. Es wid alles für sie getan, aber natürlich brauchen Oscar und seine Brüder gute Zuhause. Oscar ist ein lieber, mit anderen Hunden gut vertäglicher, hübscher Kerl, der sein ganzes Leben noch vor sich hat. Wir hoffen, dass er schnell eine liebe Familie finden wird.

Capo

Capo

Capo ist ein ca. 5/2016 geborener Mischlingsrüde mit einer Schulterhöhe von etwa 30 cm. Er wiegt ca. 10 kg. Bei einem Besuch in der Perrera entdeckten unsere zwei spanischen Tierschutzkolleginnen auch diese hübsche kleine Fellnase und beschlossen sofort, dass Capo einer der Hunde sein wird, der diesen traurigen Ort für immer verlassen wird. Er befindet sich somit nun in der Protectora und zeigt sich dort als ein liebenswerter kleiner Kerl, der sich sehr aufgeschlossen sowie freundlich im Umgang mit Menschen sowie Artgenossen verhält. Wir hoffen sehr, dass der süße Rüde bereits bald innerhalb seiner neuen eigenen Familie in ein unbeschwertes sowie fröhliches Hundeleben durchstarten kann. Verzaubert Sie Capo genauso wie uns bereits auf den ersten Blick? Capo kommt kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt, MMK-getestet und mit EU Pass nach Deutschland. Schutzgebühr: 290,00 € + 90,00 € Transportkostenbeteiligung (einschl. 7 % abzuführende MwST an das FA über den Gesamtbetrag)

-->
In unserem Gästebuch können Sie gerne einen Eintrag hinterlassen.
Sollten Probleme beim Veröffentlichen Ihres Textes entstehen, schicken Sie uns Ihren Text plus Ihren Namen an: Gästebuch
Wir sorgen dann für die Veröffentlichung. Vielen Dank!
Facebook