Hündinnen

Grace

Grace

Grace ist eine ca. 2017 geborene Deutsche Schäferhündin mit einer Schulterhöhe von ca. 50 cm. Im Alter von nur zwei Monaten wurde sie von ihrem vorherigen Halter abgegeben und kam somit zu unseren beiden spanischen Tierschutzkolleginnen. Sie verhielt sich zunächst sehr ängstlich gegenüber Menschen und ausschließlich ihre Box verlieh ihr ein wenig Sicherheit, aus der sie sich daher anfangs auch kaum heraustraute. Vermutlich wurde sie von ihrem vorherigen Besitzer zur Kontrolle der Kühe angeschafft und zeigte seiner Meinung nach bereits im Welpenalter nicht die dafür erforderlichen Voraussetzungen. Ihre anfänglich stark ausgeprägte Angst ließ den weiteren Schluss zu, dass sie möglicherweise bereits in ihrem sehr jungen Alter Schläge kennenlernen musste, was verständlicherweise zu einem Vertrauensverlust gegenüber dem Menschen führen musste. Sonia und Carmen haben es jedoch mithilfe ihrer geduldigen sowie fürsorglichen Art wieder einmal mehr erfolgreich geschafft, auch Grace dieses Vertrauen zurückzugeben, so dass sie sie heute als eine sehr liebe Hündin mit wundervollem Charakter beschreiben können. Zusammen mit unseren spanischen Freunden wünschen wir uns nun für Grace ein liebevolles sowie geduldiges Zuhause, gerne bereits mit etwas Hundeerfahrung sowie in einem eher ruhigen Umfeld wie beispielsweise in ländlicher Gegend. Sie soll nie wieder die Hand des Menschen fürchten müssen, sondern stattdessen nur noch die schönen Seiten eines entspannten, fröhlichen Hundelebens genießen. Ihr noch junges Alter wird ihrer neuen Familie die wunderbare Möglichkeit bieten, noch sehr viele Jahre Freude an und mit dieser lieben Hündin zu erleben.

Gala 2

Gala 2

Gala kam zusammen mit der Hündin Lupe in einem sehr schlechten Zustand in die Protectora. Sie befanden sich bei einem Mann, der sich nicht um sie gekümmert, sie nicht gefüttert und geschlagen hat. Sie vegetiereten den ganzen Tag vor sich hin und hatten Hunger und Angst. Die beiden waren nur noch Haut und Knochen......... Mittlerweile haben sie sich sehr gut erholt und merken, dass es auch schöne Dinge im Leben gibt, wie z. B. keinen Hunger zu haben und keine Schläge zu bekommen. Gala hat einen sehr freundliche Charakter und ist gut mit anderen Hunden verträglich. Sie ist ca. 1,5-2 Jahre alt und hat ihr ganzes Leben noch vor sich. Was ihr nun noch fehlt, ist ein gutes Zuhause. Bestimmt wird Gala ein sehr treuer und lieber Begleiter für ihre Familie sein

Tessa

Tessa

Tessa ist eine ca. 2015 geborene Podenca mit einer Schulterhöhe von ca. 35 cm. Sie wurde einst von einer jungen Frau aus einer Tötungsstation in Toledo/Spanien herausgeholt, allerdings verlor diese offensichtlich sehr schnell das Interesse an Tessa, die Trennung vom Partner führte dann endgültig dazu, dass die hübsche Hündin wieder abgegeben wurde. Bei Sonia und Carmen fand sie dann glücklicherweise ein vorübergehendes Zuhause, das wir aber selbstverständlich gerne gegen ein endgültiges liebevolles innerhalb ihrer neuen Familie eintauschen möchten. Tessa wird von unseren spanischen Tierschutzkolleginnen als ein sehr lieber Schatz beschrieben, der es verdient hat, nun endlich „ankommen“ und für immer bleiben zu dürfen.

Luise

Luise (Deutschland)

Notfallhund Luise in 49186 Bad Iburg Diese kleine Hündin wurde am 14.05.2019 morgens herrenlos in 49186 Bad Iburg aufgefunden. Sie ist ca. 6 Jahre alt, 25-30 cm gross und wiegt nur 4,2 kg. Die kleine Hündin ist in sehr schlechtem körperlichen Zustand. Ihr “Finder” Frank ist mit Luise, so haben Frank und Heike die Kleine genannt, zum Tierarzt gefahren. Sie ist unterernährt, voller Milben, hat Krätze und rote, blutige Pfötchen. Ein Bild des Jammers. Luise wurde vom Tierarzt behandelt und Freitag folgt noch ein Tierarztbesuch. Die Kleine ist ein sehr freundlicher, lieber, bescheidener Hund, der nun glücklich ist, in einem Haus mit lieben Menschen, Futter und Streicheleinheiten zu sein. Mit dem kleinen Hund der Familie kommt Luise gut zurecht. Sie ist ziemlich erschöpft und schläft viel. Das Laufen bereitet ihr im Moment noch Schwierigkeiten, da ihr die Pfötchen weh tun. Wer weiß, wie lange die Kleine mutterseelenallein und auf sich allein gestellt, unterwgs war. Wahrscheinlich wurde sie einfach ausgesetzt. Einen Chip hat Luise nicht. Luise hat einen sehr lieben Charakter und ist sehr anhänglich. Sie schäft die Nächte durch und macht, wenn sie allein ist, keinen Blödsinn im Haus. Sie wird nun erst einmal aufgepäppelt und wir hoffen, dass wir dann schnell einen guten und dauerhaften Platz bei einer lieben Familie für Luise finden werden. Sie hatte vorher sicher kein schönes Leben und hat es so sehr verdient.

Eywa

Eywa

Eywa ist eine ca. 5 Jahre alte, liebe Hündin, die in ihrem bisherigen Leben leider nicht viel Gutes erlebt hat. Sie wurde aus sehr schlechter Haltung gerettet und wird nun erst einmal aufgepäppelt. Eywa ist am Anfang etwas schüchtern, taut dann aber auf, wenn sie merkt, dass man es gut mit ihr meint. Sie hat einen lieben und freundlichen Charakter und ist gut mit anderen Hunden verträglich. Wir hoffen, dass Eywa bald das Tierheim verlassen darf und eine liebe Familie findet, die sie adoptiert. Es wird Zeit, dass Eywa merkt, was es heißt, ein liebes Zuhause zu haben, in dem sie geliebt und umsorgt wird.

Fenja

Fenja

Notfallhud Fenja. Fenja, ihre Augen sind voller Traurigkeit........ Die arme Hündin wurde wahrscheinlich von einem Trecker angefahren und wurde mit 7 Welpen geunden, wobei nur einer davon noch lebte. Fenja wird nun in der Protectora versorgt, aber dort es wird lange dauern, bis die arme Hündin wieder Vertrauen in die Menschen finden wird. Sie braucht ein Zuhause und liebe und verständnisvolle Menschen, bei denen sie merkt, dass sie es gut hat und dass sie keine Angst mehr zu haben braucht. Wer gibt der Maus eine Chance? Sie hat es so sehr verdient.

Gala

Gala (Reserviert)

Gala, eine sehr hübsche und liebe Galga, sollte nach der Jagdsaison von ihrem Jäger versorgt werden. Zum Glück kam es nicht dazu, da sie vorher gerettet wurde. Nun wird Gala in der Protectora versorgt und wartet darauf, adoptiert zu werden. Sie ist ca. 3 Jahre alt und mit anderen Hunden gut verträglich. Bei Menschen, die sie nicht kennt, ist Gala am Anfang etwas schüchtern, aber das legt auch schnell, wenn sie merkt, man meint es gut mit ihr. Sie hat einen ruhigen und freundlichen Charakter und mag am liebsten Hunde, die nicht so aufdringlich und wild sind. Lt. Aussage aus Spanien kann Gala auch mit Katzen zusammen leben. Sie wurde negativ auf die wichtigsten Mittelmeerkrankheiten getestet und ist bereits kastriert. Nun wartet Gala darauf, adoptiert zu werden und ein gutes Zuhause zu finden.

Pandora

Pandora

Pandora ist eine bildschöne, ca. 4 Jahre alte Galga, die nach der Jagdsaison von ihrem Jäger entsorgt werden sollte. Zum Glück kam es nicht dazu und nun wird Pandora in der Protectora versorgt. Sie hat einen lieben Charakter und ist gut mit anderen Hunden verträglich Wir hoffen, dass Pandora schnell adoptiert wird und ihr glückliches und umsorgtes Leben endlich beginnen kann.

Lupe

Lupe

Lupe kam zusammen mit der Hündin Gala in einem sehr schlechten Zustand in die Protectora. Sie befanden sich bei einem Mann, der sich nicht um sie gekümmert, sie nicht gefüttert und geschlagen hat. Sie vegetiereten den ganzen Tag vor sich hin und hatten Hunger und Angst. Die beiden waren nur noch Haut und Knochen......... Mittlerweile haben sie sich sehr gut erholt und merken, dass es auch schöne Dinge im Leben gibt, wie z. B. keinen Hunger zu haben und keine Schläge zu bekommen. Lupe hat einen sehr freundliche Charakter und ist gut mit anderen Hunden verträglich. Sie ist ca. 1,5-2 Jahre alt und hat ihr ganzes Leben noch vor sich. Was ihr nun noch fehlt, ist ein gutes Zuhause. Bestimmt wird Lupe ein sehr treuer und lieber Begleiter für ihre Familie sein

In unserem Gästebuch können Sie gerne einen Eintrag hinterlassen.
Sollten Probleme beim Veröffentlichen Ihres Textes entstehen, schicken Sie uns Ihren Text plus Ihren Namen an: Gästebuch
Wir sorgen dann für die Veröffentlichung. Vielen Dank!