Hunde in Deutschland

Diese Hunde befinden sich bereits auf Pflegestellen in Deutschland und warten nur darauf von ihrem Menschen entdeckt zu werden. Es wäre falsch zu denken, dass es ein Hund in Spanien nötiger hat, adoptiert zu werden, denn sobald ein Pflegehund ausziehen kann, darf ein armes Seelchen aus Spanien nachrücken. Außerdem haben Sie die Möglichkeit einen Pflegehund kennen zu lernen, denn nicht alle Menschen möchten sich auf das Wagnis einlassen einen Hund direkt aus Spanien zu übernehmen.

Luna

Luna (In Deutschland ab 23.01)

Die liebe, kleine Luna hatte großes Glück. Sie wurde aus dem verwahrlosten Haus einer psychisch kranken Frau in Spanien, gerettet, in dem mit ihr noch 35 andere Hunde lebten. Die ca. 3 jährige, kleine Hündin war völlig sich selbst überlassen, Zuwendung und Liebe bekamen die Hunde dort nicht. Demzufolge ist sie natürlich verängstigt; fasst aber mehr und mehr Vertrauen zu Sonia und Carmen , die sie aus dieser Hölle gerettet haben. Luna hat einen lieben Charakter und ist lieb zu Menschen und mit anderen Hunden gut verträglich. Sie sucht ganz dringend ein liebevolles und dauerhaftes Zuhause, in dem sie glücklich sein kann und geliebt wird. Luna kommt kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt, MMK-getestet und mit EU-Pass nach Deutschland.

In unserem Gästebuch können Sie gerne einen Eintrag hinterlassen.
Sollten Probleme beim Veröffentlichen Ihres Textes entstehen, schicken Sie uns Ihren Text plus Ihren Namen an: Gästebuch
Wir sorgen dann für die Veröffentlichung. Vielen Dank!