Aktuelles

Kalenderaktion 2022

Wie jedes Jahr starten wir wieder einen kleinen Fotowettbewerb. Die zwölf schönsten oder auch lustigsten Fotos werden auf unserem Kalender für das Jahr 2023 gedruckt. Außerdem werden wieder schöne Hundezitate auf dem Kalender gezeigt. Wer schöne Zitate hat, kann uns diese gerne senden. Bitte die Hunde/Tiernamen bei der Einsendung der Bilder mitteilen. Alle Fotos, die es nicht auf den Kalender geschafft haben, werden wir hier in einer Galerie zeigen.

Sobald der Kalender zum Verkauf steht, werden wir Sie informieren. Der Erlös geht, wie immer dorthin, wo es am meisten benötigt wird.

Sie möchten Ihren Beitrag leisten? Dann schicken Sie uns einfach ihre tollsten Hundefotos. Ein paar Kleinigkeiten sollten Sie dennoch beachten:
- Farbfotos - eine hohe Auflösung, da die Druckqualität sonst zu schlecht wird (1024 x 768 oder höher, 300dpi) - am schönsten wäre ein Querformat, ist aber nicht zwingend erforderlich - bitte keine Handybilder versenden per Whatsapp, sondern nur Fotos in voller Auflösung per E-Mail. - bitte keine Bilder von Hunden im Haus (Couch, Körbchen usw.), sondern nur Fotos von Hunden draußen (Gelände, Natur usw.) einsenden - bitte die Hunde/Tiernamen bei der Einsendung der Bilder mitteilen.

Einsendeschluss ist der 30.09.2022

Ihre Fotos senden Sie bitte an: kalenderaktion@hunderettung-aktiv.de
Eine unabhängige Jury wird dann die besten Fotos auswählen. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und wünschen Ihnen jetzt viel Spaß mit der Kamera und ihrem Hund.
Ihr Hunderettung-aktiv Team

Beispiel Kalender 2021

Sonntag, 29 November 2015 14:25

Einbruch in die Protectora, Joshi gestohlen...

Es erreichten uns schlimme Nachrichten aus Spanien.

In Sonias Refugio wurde vorletzte Nacht eingebrochen. Der Zaun wurde zerschnitten und einer der Wasserhunde-Jungs (Joshi) wurde gestohlen. Sonia hat gestern überall herumgefragt, aber niemand hat etwas gesehen. Sie wird morgen eine Anzeige bei der Polizei machen. Nun fürchtet sie, dass die Räuber nochmal kommen und hat sie die anderen Kleinen jetzt in einem Käfig im Transporter untergebracht.
Das ist natütlich keine Dauerlösung. Sie hat jetzt auch Angst, dass sie dann stattdessen die Galgas mitnehmen könnten. Es ist so schrecklich und wir sind machtlos. Anstatt, dass Sonia und Carmen nun in Ruhe arbeiten und den Hunden helfen können, passiert wieder so etwas Schlimmes.
Die Ungewissheit, wo sich nun Joshi befindet und wie es ihm geht und auch die Angst, dass so etwas wieder passieren wird, sind einfach kaum zu ertragen.
Sonntag, 29 November 2015 11:10

Newsletter

Da fast jedes Vereinsmitglied über Internet verfügt und so über unsere Homepage und auch über unsere Facebookseite auf dem Laufenden gehalten wird, haben wir uns entschlossen, die Zusendung eines montlichen Newsletters einzustellen.
Wir bitten um Verständnis

Sonntag, 29 November 2015 11:07

Happy dog Tana

Tana, die kleine, zierliche Maus, hat nach nicht mal 2 Wochen in ihrer Pflegestelle ein tolles, liebes Zuhause gefunden. Tana wurde von einer lieben Familie, die sie vorher auch in der PS besucht hat, adoptiert. Wir freuen uns sehr für Tana und wünschen ihr und ihrer Familie alles Gute.
Danke an unsere Alex, die Tana als Notfallpflegehund spontan aufgenommen hat!
Samstag, 28 November 2015 10:18

4 Welpen von der Strasse...

Auch diese vier bezaubernden Welpen wurden einfach auf der Straße ausgesetzt und sich selbst überlassen. Ihr großes Glück war es, dass Sonia und Carmen sie gefunden und mit zu sich genommen haben. Nun werden die vier Mädchen liebevoll in der Protectora versorgt. Sie werden auf ca. 8 Wochen geschätzt.
Mehr Infos folgen.

Für weitere Bilder auf das Bild klicken

Samstag, 28 November 2015 10:11

Palette für Xermade, 23.11.15

Es gab noch viele Spenden von der letzten Spendenaktion, die damals nicht mit nach Spanien gesendet werden konnten, da der Platz auf der Palette nicht ausreichte.
Also bitte nicht wundern, dass wir keine Spendenaktion publik gemacht haben. Nun haben wir noch einmal eine Palette mit den Spenden zu Sonia und Carmen versendet. Nochmals vielen Dank an alle Spender.

Mittwoch, 25 November 2015 15:23

Brandon

Brandon, der wunderschöne Setter aus Xermade, hat nach nur einer Woche in seiner Pflegestelle ein Traumzuhause gefunden! Er lebt nun in einer lieben Familie mit einem weiteren Tierschutzhund zusammen in einem großen Haus mit 3.000 m² eingezäuntem Grundstück. Seine Familie hat Brandon vorher in seiner Pflegestelle bei Ute besucht und die Chemie stimmte von Anfang an zwischen Brandon und seiner family! Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Gute! Ein großes DANKE an Ute, die eine tolle, liebevolle Pflegestelle für Brandon war!!

Samstag, 21 November 2015 10:07

Video von Brandon

Freitag, 20 November 2015 10:39

6 gerettete Perro de Aqua Welpen

Es ist unlgaublich.......

diese, ca. 8 Wochen alten Perro de Aqua-Welpen, wollte ihr Besitzer in Spanien umbringen, da er ihrer überdrüssig war......
Sonia und Carmen haben die Welpen zum Glück rechtzeitig retten können. Die drei braunen Welpen sind Rüden, die drei hellen sind kleine Mädchen.
Sonia und Carmen sind sofort mit den Welpen zum Tierarzt gefahren. Sie waren mit Flohstichen übersäht und voller Parasiten, also vollkommen vernachlässigt. Nun sind sie aber in der Protectora in Sicherheit und es geht bergauf für die Zwerge.
Mit vier Monaten dürfen die Welpen ausreisen und wir sind sicher, dass sie alle schnell gute, dauerhafte Zuhause finden werden.

Flohstiche und Parasiten!!!

Sonntag, 15 November 2015 11:03

Ankunft der Hunde, 14.11.15, Lüdersfeld

Gestern sind unsere neun Hunde aus Xermade in Deutschland angekommen.

Die Boxerdamen Uriel und Nuit (nun Bonny) sowie die Galga Hera wurden in Reichelsheim sehnsüchtig von ihren Familien erwartet. Wir alle hatten große Bedenken wegen des schrecklichen Trerroranschlags in Frankreich, da unsere Hunde ja über die Grenze von Frankreich nach Deutschland fahren mussten. Aber alles hat gut geklappt.
Auf die Rasselbande Toffee, Nelson, Muffin und Livi haben die neuen Familien in Lüdersfeld gewartet. Alex und Sabine aus dem Team sind auch nach Lüdersfeld gefahren und haben dort die kleine Tana (Pflegehund von Alex) sowie den Setter Brandon (Pflegehund von Ute. Ute konnte nicht Auto fahren, da sie sich die Schulter verletzt hat. Gute Besseung, Ute) abgeholt.
So haben wir dann auch die tollen, lieben Adoptanten Cornelia (Livi), Viktoria (Nelson) und Nancy und Sven (Muffin) kennengelernt. Toffees liebe Adoptanten aus Sande, Alexandra und Andrè kannten wir ja schon!!
Leider war es dann bei der Ankunft der Hunde schon dunkel und es hat geregnet. Deshalb sind die Bilder nicht so gut geworden. Bei Brandons Übergabe an Ute gab es nachts noch einen heißen Tee für Alex und Sabine und dann ging es nach Hause. Um 0.00 h hatten wir es dann geschafft! Es war ein langer, schon anstrengender Tag, aber es hat sich wieder einmal gelohnt!! Neun Hunde haben den Sprung nach Deutschland geschafft! Wir sind sicher, dass auch die beiden lieben Pflegehunde Tana und Brandon nicht lange auf gute Zuhause warten müssen!

...und hier ein paar Bilder der Ankunft!

Freitag, 13 November 2015 15:36

Unsere Hunde sind auf dem Weg!!

Diese Bilder haben uns unsere Tierschützerinnen aus Madrid gesendet.
Alles hat gut geklappt und unsere neun Hunde sind nun auf dem Weg nach Deutschland in ein glückliches Leben!

Wir wünschen euch eine gute Fahrt!!

Auch Nuit macht sich auf die Reise

Am Samstag, 14.11.2015, ist es soweit!

Unsere neun reservierten Hunde aus Xermade werden nach Deutschland reisen!

Wir haben liebe Zuhause für unsere vier Welpen (Toffee, Muffin, Nelson und Livi), für die beiden tollen Boxerhündinnen Uriel und Nuit (gerade für die Seniorin Nuit freuen wir uns sehr) und für die schöne Galga Hera gefunden!
Der wunderschöne Setter Brandon und die süße kleine Tana werden von tollen Pflegestellen (unserer Ute, die 2014 schon den Setter Skip aus der Perrera Cuenca adoptiert hat und von unserem Teammitglied Alex, die 2014 den kleinen Pepe aus Cuenca adoptiert hat) aufgenommen.
Wir sind sicher, dass diese beiden tollen Hunde nicht lange auf eine gute, dauerhafte Endstelle warten müssen!

Freitag, 06 November 2015 07:24

Nuno sucht ein neues, gutes Zuhause.

Vor vier Jahren wurde der 6-jährige Podenco-Mischling Nuno von einem lieben Ehepaar adoptiert. Er hatte ein tolles, liebevolles Zuhause. Nun haben sich leider die privaten Umstände geändert und Nuno wird schweren Herzens abgegeben und sucht ein neues, gutes Zuhause.

Bei Interesse bitte bei Sabine Bijnen melden (Hunderettung aktiv e.V.)

Seite 92 von 93
In unserem Gästebuch können Sie gerne einen Eintrag hinterlassen.
Sollten Probleme beim Veröffentlichen Ihres Textes entstehen, schicken Sie uns Ihren Text plus Ihren Namen an: Gästebuch
Wir sorgen dann für die Veröffentlichung. Vielen Dank!
Facebook