Aktuelles

Simba 2 ist ein ca. 9/2018 geborener Mischlingsrüde, der ausgewachsen voraussichtlich eine mittlere Größe erreichen wird. Er besaß bereits zuvor eine Familie in Spanien, konnte dort jedoch nicht bleiben und befindet sich daher zurzeit in einer spanischen Pflegefamilie. Simba 2 besitzt einen guten Charakter, verhält sich gegenüber Menschen liebevoll und ist mit Artgenossen sozialverträglich. In der kommenden Woche werden unsere zwei spanischen Tierschutzkolleginnen den Kleinen in ihrer Protectora aufnehmen, um gemeinsam mit uns möglichst bald „seine Menschen“ zu finden. Wir wünschen uns für diesen entzückenden Schatz ein liebevolles Zuhause, in dem er für immer bleiben darf, Zuneigung sowie Fürsorge erfahren wird und geistig sowie körperlich entsprechend ausgelastet wird. Seine neue Familie wird im Gegenzug einen wundervollen Lebensbegleiter „auf vier Pfoten“ erhalten, der gemeinsam mit ihr noch viel lernen möchte und an dem sie viel Freude haben wird.

Zu unserem großen Entsetzen erhielten wir eine sehr traurige Mitteilung aus Spanien. Obwohl der bisherige Halter unseren zwei spanischen Tierschutzkolleginnen zusagte, ihnen die vier Hunde zu überlassen, hat er die zwei unten angeführten vor dem Abholtermin aus nicht nachvollziehbarem Grund getötet. Jeder kann sich vorstellen, wie Sonia und Carmen zumute sein mussten, als sie zur Abholung nur noch zwei der Hunde vorfanden. Wir fühlen mit ihnen, wissen wir doch, dass sie ihr ganzes Leben dem Tierschutz widmen, unermüdlich in ihren Bemühungen sind, Hunden ein würdiges Leben zu ermöglichen und am Ende des Öfteren solche Niederlagen erleiden müssen. Die zwei Cocker Spaniel sowie ein dritter Hund, der zuvor nicht bekannt war, konnten am Ende glücklicherweise von den beiden Tierschützerinnen gerettet werden und befinden sich nun in der Protectora und somit in Sicherheit. Nähere Einzelheiten zu ihnen werden in Kürze folgen. Gemeinsam mit Sonia und Carmen sind wir unendlich traurig, dass es den beiden Hunden verwehrt blieb, zu erleben, was es heißt, ein liebevolles Zuhause ihr Eigen zu nennen.

Donnerstag, 11 April 2019 12:49

Cassandra

Cassy, ehemals Cassandra, geht es richtig gut! Sie kam Ende Januar aus der Protectora Xermade nach Deutschland in ihr liebes Zuhause. Cassy hat sich super eingelebt und ihr Frauchen und ihr Herrchen sind ganz begeistert von diesem tollen Hund, der so lange auf sein Zuhause warten musste. Es ist immer wieder schön von den Adoptanten zu hören, dass die Hunde genauso sind, wie sie von Sonia und Carmen aus Spanien beschrieben wurden. Wir wünschen Cassy und ihrer Familie weiterhin alles Liebe und Gute und bedanken uns für diese tolle Vermittlung

Dienstag, 09 April 2019 16:23

Start in ein neues besseres Leben …

… heißt es nun sehr bald für diese vier wunderschönen Hunde, die bisher von einem Mann in Spanien gehalten wurden, der ihnen weder Interesse, Fürsorge noch Zuneigung entgegenbrachte. Letztendlich wollte er sie sogar „entsorgen“, ein Leben, was an Traurigkeit kaum mehr zu übertreffen ist. Glücklicherweise erfuhren unsere zwei engagierten spanischen Tierschutzkolleginnen noch rechtzeitig von diesem bedauernswerten Schicksal und konnten den bisherigen Halter davon überzeugen, ihnen die Hunde zu überlassen. In der kommenden Woche werden nun alle vier in die über 600 km entfernte Protectora von Sonia und Carmen umziehen und der erste Schritt in ein artgerechteres Leben ist gemacht. Selbstverständlich verursacht ein derartig langer Transportweg hohe Kosten, an denen wir uns als unterstützender Tierschutzverein gerne mit einer Spende in Höhe von 300 Euro beteiligen. Sobald uns in Kürze nähere Informationen zu den Hunden durch unsere Kolleginnen vorliegen, werden wir selbstverständlich jeden von ihnen detailliert vorstellen, um für sie alle hoffentlich bald ein liebevolles endgültiges Zuhause zu finden. Unser Dank für ihr unermüdliches Tierschutzengagement geht wie immer an Sonia und Carmen.

Mittwoch, 03 April 2019 23:13

Peter Pan

Peter Pan ist ein sehr hübscher und freundlicher Rüde, der ca. 3 Jahre alt ist. Er ist eher ruhig und sehr ausgeglichen. Er wartet nun schon über ein Jahr im Tierheim darauf, dass er adoptiert wird und endlich ein schönes und umsorgtes Leben mit seiner Familie führen darf. Leider wird dieser liebe Hund immer übersehen. Peter Pan ist gut mit anderen Hunden verträglich und wird sicher eine große Bereicherung und ein treuer Begleiter für seine Menschen sein.

Video Peter Pan und Campanilla

Mittwoch, 03 April 2019 23:10

Notfall: kleiner blinder Hund

Sonia und Carmen wurden über einen Notfallhund informiert und sind gleich dorthin gefahren. Was sie sahen, brachte sie zum Weinen. In einem dunklen Schuppen war ein kleiner Hund an der Kette angebunden. Alles war voller Kot und Schmutz und die Kleine lebt dort seit sie ein Welpe ist. Niemals hat sie das Tageslicht gesehen oder war draußen. Es ist wieder einmal einfach unvorstellbar, dieses Leid und so ein trauriges Leben. Voller Zecken und Flöhe, verwahrlost und blind.......... Auch, wenn eine Adoption schwer werden wird, Sonia und Carmen habe das kleine, bedauernswerte Wesen natürlich mitgenommen und nun wird sie ersteinmal aufgepäppelt und tierärztlich versorgt. Wir werden weiter berichten. Danke, Sonia und Carmen.

Eywa ist eine ca. 5 Jahre alte, liebe Hündin, die in ihrem bisherigen Leben leider nicht viel Gutes erlebt hat. Sie wurde aus sehr schlechter Haltung gerettet und wird nun ersteinmal aufgepäppelt. Eywa ist am Anfang etwas schüchtern, taut dann aber auf, wenn sie merkt, dass man es gut mit ihr meint. Sie hat einen lieben und freundlichen Charakter und ist gut mit anderen Hunden verträglich. Wir hoffen, dass Eywa bald das Tierheim verlassen darf und eine liebe Familie findet, die sie adoptiert. Es wird Zeit, dass Eywa merkt, was es heißt, ein liebes Zuhause zu haben, in dem sie geliebt und umsorgt wird.

Dienstag, 02 April 2019 00:16

Tofi

Die kleine Tofi hat am 13.04.2019 den Sprung nach Deutschland geschafft. Sie wurde sehnsüchig von ihrer Familie erwartet und darf nun endlich ein glückliches Leben in der Nähe von Osnabrück führen! Tofi hat eine tolles Zuhause gefunden, und wird jetzt schon geliebt und und ist nicht mehr wegzudenken! Wir wünschen Tofi und ihrer Familie alles Liebe und Gute und bedanken uns bei Monika und ihrer Familie für diese tolle Adoptation

Dienstag, 02 April 2019 00:13

Micky und Tadeo

Wie man sieht, geht es den beiden Spaniern Tadeo und Micky gut!! Sie genießen ihr schönes Leben in Jever und Julia und Stefan haben mit ihnen keine Langeweile....! Wir wünschen euch weiterhin alles Liebe und Gute

Freitag, 29 März 2019 22:55

Welpe Rocco

Der Welpe Rocko wurde mit seinen drei Brüdern ausgesetzt auf dem Land gefunden. Er war der einzige, der noch lebe, seine Brüder waren bereits gestorben. Rocky ist ein kleiner Kämpfer und er hat es geschafft! Mittlerweile hat er sich gut erholt und ist topfit! Er ist welpentypisch verspielt und immer gut drauf! Rocko hat großes Glück, da er bereits ein liebevolles Zuhause in Deutschland gefunden hat und im April ausreisen darf.

Freitag, 29 März 2019 22:51

Chulo

Notfall Perro de Aqua Chulo
Chulo ist ein sehr lieber Rüde, dessen Besitzer gestorben ist. Wie leider so oft, möchte die Familie den Hund nicht behalten. Um ihm die Perrera und somit den sicheren Tod zu ersparen, habe Sonia und Carmen den lieben Kerl in der Protectora aufgenommen. Er ist in einem verwahrlosten Zuastand und das Fell muss dringend geschnitten werden. Chulo wird nun vom Tierarzt durchgecheckt und wir hoffen, dass er bald eine liebe Familie finden wird. Er wurde am 01.12.2009 geboren, ist gut mit anderen Hunden verträglich und hat einen sehr lieben udn freundlichen Charakter. Wir wünschen Chulo, dass er noch ein paar schöne Jahre in einer lieben Familie verbringen darf, in der er geliebt und umsorgt wird.

Donnerstag, 28 März 2019 20:07

Tina

Unsere süße Tina ist noch verfügbar. Ihre Geschwister und Mutter sind mittlerweile vermittelt. Tina soll also nicht noch länger auf ein Zuhause warten, deshalb hier nochmal ein Aufruf: Tina ist eine kleine verspielte Maus, sehr lebendig und zuckersüß. In der Protectora hat sie zwar Spielkameraden, aber die ausgiebigen Streicheleinheiten von einem lieben Menschen fehlen ihr und diese wünscht sie sich sehr. Ihre Mutter ist ca. 40 cm groß, ihr Vater ist uns nicht bekannt. Tina wurde mit ihren Geschwistern und ihrer Mutter auf dem Lang entdeckt und sofort in Obhut genommen. Bisher hat die kleine Maus außer der Protectora nichts kennengelernt und das wollen wir ändern. Tina ist reisefertig und kann ganz schnell zu euch kommen und das sogar entwurmt, geimpft, gechipt und mit ihrem EU-Ausweis. Also, wir hören gerne von euch und ganz besonders Tina freut sich auf ein schönes und liebevolles Zuhause.

Seite 2 von 33
In unserem Gästebuch können Sie gerne einen Eintrag hinterlassen.
Sollten Probleme beim Veröffentlichen Ihres Textes entstehen, schicken Sie uns Ihren Text plus Ihren Namen an: Gästebuch
Wir sorgen dann für die Veröffentlichung. Vielen Dank!
Facebook